Abo
  • Services:

Spieletest: "Uru: Ages Beyond Myst" - Mystisches Adventure

Screenshot #7
Screenshot #7
Auch wenn die Uru-Welten bewegter und belebter wirken als die der Vorgänger, so fühlt man sich im Einzelspieler-Modus doch recht einsam, denn außer ein paar Tieren und in der Gegend herumliegenden Skeletten sieht man nur äußerst selten andere Personen. Für Myst-Fans ist das nichts Neues und vermutlich auch nichts Negatives, doch wer sich auf ein Adventure mit Interaktion zwischen Personen freut, wird - wie auch bei den Vorgängern - enttäuscht. Schließlich betrachtet man "nur" Notizen und Bilder, hört Aufzeichnungen an und löst damit die Rätsel der verschiedenen, entvölkerten 3D-Welten.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Screenshot #8
Screenshot #8
Dank des neuen, bis Januar 2004 noch in der Betaphase steckenden Online-Modus "Uru Live", können jedoch auch gemeinsam mit anderen Spielern Rätsel gelöst werden. Ein Abschluss des Einzelspieler-Modus ist dafür nicht notwendig. Die Entwickler versprechen eine ständige Erweiterung des Online-Spiels um zusätzliche Orte und Mysterien der D'ni - zumindest vier komplette neue Welten hat Cyan schon im dünnen Uru-Handbuch erwähnt.

Screenshot #9
Screenshot #9
Die Entwicklung einer regen Online-Gemeinschaft aus sich gegenseitig helfenden Uru-Spielern soll durch die Gründung von Chatgemeinschaften bzw. "Nachbarschaften" angeregt werden. Auch öffentliche Forschungsnotizbücher können zum Erfahrungstausch angelegt werden. Da der Live-Dienst im Moment noch nicht für alle Uru-Käufer zugänglich ist und die Programmierer nur Stück für Stück Neugierige einlassen, waren zum Testzeitpunkt nur wenige Spieler zugegen. Das dürfte sich erst ändern, wenn für Interessenten ein uneingeschränkter Zugang möglich ist. Uru Live wird nach der Betaphase und dem im Preis des Spiels enthaltenen Schnuppermonat voraussichtlich monatlich zwischen 10,- und 12,- Euro kosten.

Erst die kommenden Monate werden zeigen, was Cyan für die Online-Spieler geplant hat und ob das Verlangen der Myst-Fans nach neuen Herausforderungen befriedigt werden kann. Neue "Zeitalter"-Erweiterungen sind für Uru Live alle 2 Monate geplant. Dazwischen soll es immer wieder kleinere Updates mit neuen Puzzles und neue freigeschaltete Areale in den bestehenden Welten geben. Auch regelmäßig Events sollen durchgeführt werden.

Screenshot #10
Screenshot #10
Bisher haben Cyan Worlds und Publisher Ubi Soft ihr "Uru: Ages Beyond Myst" nur für Windows-PCs ausgeliefert. Das komplett eingedeutschte Spiel kostet rund 50,- Euro und ist seit Mitte November 2003 erhältlich. Versionen für weitere Systeme wurden noch nicht angekündigt. Dafür wurde schon ein weiterer Teil der Myst-Serie in Aussicht gestellt, mehr ist dazu aber noch nicht bekannt.

Fazit:
"Uru: Ages Beyond Myst" bietet nicht nur hübsche 3D-Grafik und stimmungsvolle Klanguntermalung, sondern auch solide Adventure-Kost mit vielen harten Rätseln, einigen kleineren Geschicklichkeitseinlagen und einer komplexen Hintergrundgeschichte. Allerdings enttäuscht es etwas, dass die Lösung der Rätsel zum Teil etwas weit hergeholt erscheint und dass der Einzelspieler-Modus von Uru etwas zu sehr auf "Grabkammer-Romantik" anstatt auf direkte Kontakte und Konflikte mit Nichtspieler-Charakteren setzt. Abhilfe schaffen kann hier jedoch der kostenpflichtige Online-Modus, der mehr Leben ins Spiel bringt und das Potenzial dazu hat, auch längerfristig für Unterhaltung zu sorgen.

 Spieletest: "Uru: Ages Beyond Myst" - Mystisches Adventure
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Sythiar 22. Jan 2005

Ich weiss nicht, ob die Antwort nicht etwas spät kommt, aber: ich hatte das selbe...

Ratte 29. Mär 2004

Uru ist wirklich ein verzwickt schweres Spiel. Ich habe mich in stundenlanger...

sentinel 29. Dez 2003

na ja ich glaub man könnt mit aktuellen pc's mehr rausholen - aber die meisten adventures...

Petra 13. Dez 2003

Hallo...wollte Uru spielen aber mein charakter ist und bleibt rabenschwarz..warum ist das...

srcdbgr 27. Nov 2003

Also das Problem mit Gamma hatte ich beim spielen von Uru nicht. Was mich aber echt nervt...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /