Abo
  • Services:

Neue Version: Kompressionsbibliothek zlib arbeitet schneller

Quellcode der zlib 1.2.1 steht zum Download bereit

Die Kompressionsbibliothek zlib ist jetzt in der Version 1.2.1 erschienen. Die Entwickler versprechen zahlreiche Verbesserungen, darunter mitunter deutliche Leistungssteigerungen einiger Programmteile von über 50 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll die Funktion "inflate" rund 20 Prozent schneller laufen und dabei weniger Speicher belegen, die "crc32" soll jetzt sogar um mehr als 50 Prozent schneller sein. Darüber hinaus wartet zlib mit einem neuen, verbesserten DLL-Interface auf, und der Shared-Library-Support wurde auf weitere Architekturen ausgeweitet.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Ruhrverband, Essen

Die freie Bibliothek zlib kommt in zahlreichen freien, aber auch proprietären Applikationen zum Einsatz. Besonders deutlich wurde dies, als im Jahr 2002 eine Sicherheitslücke in zlib entdeckt wurde, die ein Neukompilieren der Bibliothek bzw. entsprechender Applikationen, in die die Bibliothek statisch eingebunden wurde, notwendig machte.

Der Quellcode der zlib 1.2.1 kann unter www.gzip.org/zlib heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-83%) 2,50€
  3. (-55%) 6,75€
  4. 4,99€

SNy 25. Nov 2003

Wieso sollte man das bitte tun? Ist ja nicht so, dass es ein Performanzproblem beim...

wizkid 25. Nov 2003

dafuer gibt es wine ;)

MaX 25. Nov 2003

Wie kommst du jetzt auf Linux?

MrMarco 25. Nov 2003

Ohne Klimzüge :) Sprich man klicke auf Winzip auf dem KDE (oder was auch immer) Desktop :)


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    •  /