Abo
  • Services:

Spieletest: Outlaw Volleyball - Nackte Haut und Boxkämpfe

Screenshot #3
Screenshot #3
Im Hauptmodus des Spiels gibt es zudem noch die eine oder andere weitere Überraschung - etwa Bälle, die beim Auftreffen am Boden Minen hinterlassen oder kleine Minispiele, die zum Beispiel Ausflüge ins Tennis-Genre zulassen. Die Charaktere im Spiel sind dabei zum Teil schon aus Outlaw Golf bekannt, so dass man es neben exhibitionistisch veranlagten Amazonen auch wieder mit ehemaligen Sträflingen oder Kampftrinkern zu tun hat.

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Screenshot #4
Screenshot #4
Die Grafik kann wie angesprochen durchweg überzeugen, der rockige Soundtrack sorgt darüber hinaus für die passende akustische Untermalung. Natürlich sind auch Multiplayer-Partien für bis zu vier Spieler möglich, dank Xbox-Live-Unterstützung kann zudem auch online gespielt werden.

Outlaw Volleyball ist für Xbox im Handel erhältlich: Umsetzungen für andere Systeme sind derzeit nicht angekündigt.

Fazit:
Auch wenn Outlaw Volleyball in Sachen Spieltiefe nicht mit einem Top-Titel wie Beach Spikers (GameCube) mithalten kann - auf der Xbox bekommt man derzeit einfach kein besseres Volleyball-Spiel. Wer ein zugängliches Gameplay und eine ungewöhnliche Präsentation zu schätzen weiß, hat hier zweifellos deutlich mehr Spaß als beim maßlos überschätzten DOA Xtreme Beach Volleyball.

 Spieletest: Outlaw Volleyball - Nackte Haut und Boxkämpfe
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)

sha.kaal 15. Apr 2004

Was ist ein Blobby ???????

Thomas 14. Apr 2004

wer hat bei Shawnee, Natasha usw. teilweise Fehler bei der Darstellung der eh schon...

Thomas 14. Apr 2004

wer von euch hat auch sogenannte clipping-fehler bei seiner ps2 version? Grafik-Layer...

salamander 25. Nov 2003

Aber nur bei denen, die hilfsweise zu blöd sind, eine Pornoseite im Netz zu finden.

Marc 25. Nov 2003

Jupp..spielen das hier bei der Arbeit von Zeit zu Zeit über's netz ... kann richtig...


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /