Abo
  • Services:

Sapphire: Lautlose Radeon 9800 XT, 9600 XT und All-in-Wonder

Vermutlich nur Sapphire Radeon 9600 XT Ultimate Edition vor Ende 2003 erhältlich

Sapphire hat bereits mit seiner per Heatpipe und massivem Kühlkörper passiv gekühlten Ultimate Edition von Radeon-Grafikkarten auf sich aufmerksam gemacht. Auf der Comdex in Las Vegas stellte der ATI-Partner nun neue Modelle vor, je eines mit Radeon 9800 XT, Radeon 9600 XT, Radeon All-in-Wonder 9600 XT und Radeon All-in-Wonder 9800 Pro.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl der Radeon 9600 XT Ultimate Edition mit 128 oder 256 MByte als auch der Radeon 9800 XT Ultimate Edition mit 256 MByte DDR-SDRAM will Sapphire noch einen zuschaltbaren aktiven Lüfter spendieren, um etwaige Übertaktungsgelüste der Kundschaft zu stillen. Angaben dazu, ob der Lüfter auf den ersten Modellen zu finden sein wird und ob er sich automatisch aktiviert oder manuell hinzugeschaltet werden kann, will Sapphire Deutschland in Kürze nachliefern.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Für leise Multimedia-Rechner will Sapphire bald auch seine aktuellen, mit TV-Tuner ausgestatteten All-in-Wonder-Grafikkarten mit passiver Kühlung versehen. Sowohl die "The Beast All-In-Wonder 9800 Pro Ultimate" als auch die etwas langsamere "The Beast All-In-Wonder 9600 Pro Ultimate" werden es aber vermutlich nicht mehr 2003 in den europäischen Handel schaffen, so Sapphire auf Anfrage von Golem.de.

Gleiches gilt für die Radeon 9800 XT Ultimate, dafür soll aber die Radeon 9600 XT Ultimate noch vor Ende des Jahres ab etwa 230,- Euro verfügbar sein. Preise für die anderen Karten konnte Sapphire noch nicht nennen, erklärt aber, dass bei den einzelnen Karten lediglich der Preis für die Zalman-Heatpipe aufgeschlagen werde, was etwa 50,- Euro Aufpreis gegenüber den herkömmlich gekühlten Modellen entspreche. Allerdings hänge der Preis letztendlich von den Händlern ab.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

Marc123 13. Aug 2005

also ich selbst besitze diese grafikkarte und bin positive beeindruckt mit diesem model...

Rob 21. Jan 2004

die 9600 XT passt in den SN 45G: Die anderen nicht.

teutone 12. Jan 2004

jo hirsch gut gesprochen !! auch wenn das meckerer nicht weis die entwicklung geht...

teutone 12. Jan 2004

jo hirsch gut gesprochen !! auch wenn das meckerer nicht weis die entwicklung geht...

MM 09. Dez 2003

hallo, ich bekomme von radeon 9800 kein scharfes Bild sowohl auf Fernseher als auch auf...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /