Abo
  • Services:

Demo zu Deus Ex: Invisible War ist da

Download von etwa 218 MByte

Eidos hat eine spielbare Demoversion zum mit Spannung erwarteten zweiten Teil von Deus Ex veröffentlicht. Spieler haben hier bereits die Möglichkeit, einige der komplexen Handlungsmöglichkeiten und zahlreiche Waffen auszuprobieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Wie der Vorgänger bietet auch Deus Ex: Invisible War eine Kombination aus Action, Strategie und RPG. Herunterladen kann man die gut 218 MByte große Demo direkt bei Eidos.

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Inhaltlich setzt Deus Ex: Invisible War ungefähr 20 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängertitels an; die Welt ist gerade dabei, sich von den Folgen des Krieges der Geheimdienste zu erholen. Schon bald aber treten alte Probleme wieder in den Vordergrund, etwa die schwindenden Wasserressourcen und die Nahrungsmittelknappheit. Verschiedene religiöse und politische Gruppierungen nutzen das Chaos, um ein politisches Bündnis zu formieren.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Spiel soll man laut Eidos an eine Reihe unterschiedlicher Orte geführt werden, darunter Seattle, Kairo, London und zahlreiche weitere Städte. Natürlich wird man als Spielheld auch wieder auf eine Reihe von Spezialfähigkeiten zurückgreifen können, wie etwa eine beachtliche Sprungkraft, einen Röntgenblick, Selbstheilung und die Möglichkeit, sich unsichtbar zu machen.

In den USA soll Deus Ex: Invisible War bereits Anfang Dezember 2003 erscheinen; für Deutschland nennt Eidos weiterhin März 2004 als Release-Termin für die PC- und die Xbox-Version.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  2. 4,95€
  3. 59,99€
  4. 26,99€

Edward 27. Nov 2003

Hab nix gefunden zu Skill Punkte Verteilung soweit z.B., aber das wird wohl drin sein...

bloodpack 26. Nov 2003

ich hatte damals nen 450er mit ner vodoo3, war wohl zu exotisch für dx *g* btw.. Eidos...

Cyberfish 25. Nov 2003

Also DeusEX (1), ruckelt bei mir nicht und hat auch nie geruckelt. Obwohl mein PC nun...

bloodpack 25. Nov 2003

dx war damals auch eine ruckelorgie, technisch habens die halt nicht besonders drauf...

bodybag 25. Nov 2003

stellt sich die frage, warum ion storm das nicht selbst schon so gemacht hat?


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /