• IT-Karriere:
  • Services:

Letzte Schritte auf dem Weg zu Linux 2.6.0

Stoned Beaver alias Linux 2.6-test10 veröffentlicht

Mit Linux-Kernel 2.6-test10 hat Linus Torvalds nun wahrscheinlich den letzten Test-Kernel der nächsten Linux-Generation veröffentlicht. Rund einen Monat nach der letzten Test-Version und einer abnehmenden Zahl kleinerer Patches steht die Veröffentlichung des Linux Kernels 2.6 in einer stabilen Version damit kurz bevor.

Artikel veröffentlicht am ,

Dennoch weist Torvalds auf ein bislang verbleibendes Problem durch die neuen "Preemption-Fähigkeiten" des Kernels hin, das noch untersucht wird. Die von Torvalds akzeptierten Änderungen für den neuen Test-Kernel beschränken sich darüber hinaus in erster Linie auf kleine, einzeilige Patches, die bekannte Probleme beheben.

Die Entscheidung, wann der Kernel 2.6.0 und damit die erste Version der neuen stabilen Kernel-Serie veröffentlicht wird, hat Torvalds aber an Andrew Morton weitergegeben, der die Pflege des stabilen Kernels übernehmen soll. Doch diese Entscheidung wird wohl erst in einigen Wochen fallen, denn Morton ist zunächst im Urlaub. Torvalds kündigte aber an, die Zeit zu weiteren Tests zu nutzen und möglicherweise noch einen Kernel 2.6-test11 zu veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 11,99€
  2. 13,99€
  3. 59,99€
  4. (-72%) 8,50€

Mephistopheles 26. Nov 2003

Danke!

-=mArCoZ=- 25. Nov 2003

Hehe, es gehört schon ein gewisse 68er-Mentalität dazu, die Pre-Release einer ziemlich...

MS-Admin 25. Nov 2003

*g* Der ist gut. Sehr witzig :-) *ggg* Der ist ja noch besser :-)))) Genau. Hier hast Du...

Mike Greubel 25. Nov 2003

Huups, es gibt sogar eine deutsche Version: http://www.kubieziel.de/computer/halloween...

Mike Greubel 25. Nov 2003

Hmm, das Post-Helloween-Document gibt schon ein paar Aufschlüsse: http://www.codemonkey...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /