Abo
  • Services:

Neuer Plus-PC mit Windows XP Media Center Edition 2004

Wohnzimmer-Rechner als Digitalvideorekorder und Multimedia-Zentrale

Nachdem Microsoft bereits ankündigte, dass auch von 4MBO ein PC mit Windows XP Media Center Edition 2004 kommt, wird dies ab 1. Dezember 2003 mit einem neuen "Volks-PC" von 4MBO in die Tat umgesetzt. Für rund 900,- Euro soll der Rechner beim Lebensmittel-Discounter Plus erhältlich sein und Käufern als heimische Multimedia-Zentrale etwa zur Fernsehaufzeichnung dienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit der Volks-PC optisch ins Wohnzimmer passt, wählte 4MBO ein anthrazitfarbenes Gehäuse mit silberner Leuchtfront, darüber hinaus verspricht der Hersteller, dass das Gerät fast geräuschlos arbeitet und somit im Betrieb nicht störend auffallen soll. Die mitgelieferte Fernbedienung erlaubt eine Steuerung der meisten Funktionen vom Sofa aus, wobei der PC idealerweise an Fernseher und Stereo-Anlage angeschlossen wird.

Inhalt:
  1. Neuer Plus-PC mit Windows XP Media Center Edition 2004
  2. Neuer Plus-PC mit Windows XP Media Center Edition 2004

Neuer 'Volks-PC': MBO MC 2800+
Neuer 'Volks-PC': MBO MC 2800+
Microsofts Windows XP Media Center Edition 2004 beinhaltet eine Digitalvideorekorder-Software mit Time-Shift-Funktion für zeitversetzte Wiedergabe einer noch laufenden Aufzeichnung sowie einer integrierten "Fernsehzeitschrift" (Elektronischer Programmführer, EPG), die eine einfache Auswahl von aufzuzeichnenden Sendungen erlaubt. Zudem erlaubt die einzeln nicht erhältliche Windows-XP-Variante die Verwaltung und Darstellung von Fernsehsendungen, Filmaufnahmen, Fotos und Musik.

Im neuen "Volks-PC" arbeitet eine spezielle 4MBO-Version des ASUS-Mainboards "A7N8X Deluxe" mit Nforce2-Chipsatz, auf dem ein AMD-Prozessor vom Typ Athlon XP 2800+ sowie ein 256-MByte-DDR333-SDRAM-Modul stecken. Für mehr Speicherleistung muss ein zweiter Speicherriegel nachgesteckt werden, denn erst dann ist der schnellere Dual-Channel-Speicherzugriff möglich. Für Energie sorgt ein Fortron-Netzteil mit 300 Watt Leistung und PFC.

Zur Datenspeicherung dienen eine leise 120-GByte-Samsung-Festplatte mit 5.400 Umdrehungen/Sekunde, ein Rico-4fach-DVD+R/+RW-Brenner (24fach CD-R/10fach CD-RW) sowie ein Speicherkarten-Leser für Compact Flash, Memory Stick, SD-Card, MMC und SmartMedia.

Neuer Plus-PC mit Windows XP Media Center Edition 2004 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 62,98€ (Release am Freitag, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 264,00€
  3. ab 479€
  4. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich

Eva 06. Mai 2005

Hi,was kann ich denn jetzt machen,habe mir damals diesen PC von Plus gekauft?Wo bekomme...

Neher 26. Mär 2004

PLUS und LIDL mag ja alles gut sein wenn diem PC's gehen und man nie einen Service...

atheobe 29. Jan 2004

wenn du schon so superschlau bist lieber chefkoch, dann kannst du mir sicherlich sagen wo...

MCE Community 26. Jan 2004

Hallo ! Jetzt auch in Deutschland: www.mce-community.de Danke fürs vorbeischauen ! usa


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /