Abo
  • Services:

Last Days of Gaia - neues Rollenspiel mit Fallout-Flair

PC-Titel des Berliner Entwicklers Silver Style

Das Berliner Spieleentwicklerteam Silver Style arbeitet derzeit an einem neuen 3D-Rollenspiel mit dem Titel The Fall: Last Days of Gaia, das hinsichtlich der Story und der ersten Screenshots ein wenig an den Klassiker Fallout erinnert. Angesiedelt ist das Spiel in einem Endzeitszenario des Jahres 2083.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Nachdem eine globale Katastrophe fast die gesamte Menschheit ausgerottet hat, ist die Erde zu einem unwirtlichen, kargen Ort geworden, der von brutalen Gangs dominiert wird. Nur wenige Menschen haben hier die Chance zu überleben - es regiert das Gesetz des Stärkeren. Als Spieler schließt man sich einer Organisation mit dem Namen "Regierung der Neuen Ordnung" an, die wieder Stabilität bringen und die Kriminalität zurückdrängen soll.

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt kann man sich für die Vielzahl an zu lösenden Aufgaben eine bis zu sechsköpfige Party zusammenstellen, die sich dann mit mehr als 100 verschiedenen Waffen und Rüstungen ausstatten lässt. Die Story soll laut Silver Style nichtlinear verlaufen, die durchschnittliche Spielzeit wird wohl bei etwa 50 Stunden liegen. Da ein Großteil der Arbeiten am Spiel bereits fertig gestellt ist, soll Last Days of Gaia bereits im ersten Quartal 2004 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 31,49€

c64er 24. Nov 2003

wer spielt schon konsole

Peace 21. Nov 2003

Ich glaube auch nicht, dass es die gleiche Handlungsfreiheit haben wird wie Fallout. In...

neno 21. Nov 2003

sieht doch extrem cool aus das teil. endlich mal wieder ein endzeit rpg. schon mal die...

vurman 21. Nov 2003

Is wohl eher son Jagged Alliance Abklatsch im Fallout Kleid. Hoffe nur, daß Fallout 3...

yo man 21. Nov 2003

haha innovativ, wenn ich diese floskel schon lese schwant mir schlimmes


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /