Abo
  • Services:

Last Days of Gaia - neues Rollenspiel mit Fallout-Flair

PC-Titel des Berliner Entwicklers Silver Style

Das Berliner Spieleentwicklerteam Silver Style arbeitet derzeit an einem neuen 3D-Rollenspiel mit dem Titel The Fall: Last Days of Gaia, das hinsichtlich der Story und der ersten Screenshots ein wenig an den Klassiker Fallout erinnert. Angesiedelt ist das Spiel in einem Endzeitszenario des Jahres 2083.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Nachdem eine globale Katastrophe fast die gesamte Menschheit ausgerottet hat, ist die Erde zu einem unwirtlichen, kargen Ort geworden, der von brutalen Gangs dominiert wird. Nur wenige Menschen haben hier die Chance zu überleben - es regiert das Gesetz des Stärkeren. Als Spieler schließt man sich einer Organisation mit dem Namen "Regierung der Neuen Ordnung" an, die wieder Stabilität bringen und die Kriminalität zurückdrängen soll.

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt kann man sich für die Vielzahl an zu lösenden Aufgaben eine bis zu sechsköpfige Party zusammenstellen, die sich dann mit mehr als 100 verschiedenen Waffen und Rüstungen ausstatten lässt. Die Story soll laut Silver Style nichtlinear verlaufen, die durchschnittliche Spielzeit wird wohl bei etwa 50 Stunden liegen. Da ein Großteil der Arbeiten am Spiel bereits fertig gestellt ist, soll Last Days of Gaia bereits im ersten Quartal 2004 erscheinen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

c64er 24. Nov 2003

wer spielt schon konsole

Peace 21. Nov 2003

Ich glaube auch nicht, dass es die gleiche Handlungsfreiheit haben wird wie Fallout. In...

neno 21. Nov 2003

sieht doch extrem cool aus das teil. endlich mal wieder ein endzeit rpg. schon mal die...

vurman 21. Nov 2003

Is wohl eher son Jagged Alliance Abklatsch im Fallout Kleid. Hoffe nur, daß Fallout 3...

yo man 21. Nov 2003

haha innovativ, wenn ich diese floskel schon lese schwant mir schlimmes


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /