Abo
  • Services:

AT&T verklagt eBay und PayPal wegen Patentverletzung

Bezahlsystem soll gegen AT&T-Patent verstoßen

Der US-Telekommunikationsanbieter AT&T hat Klage gegen eBay und dessen Tochter PayPal wegen der Verletzung von AT&Ts Patenten eingereicht. Konkret geht es AT&T dabei um das von PayPal und eBay angebotene Bezahlsystem.

Artikel veröffentlicht am ,

AT&T sieht dadurch sein Patent mit der Nummer 5,329,589 verletzt, das Transaktionen beschreibt, in denen vertrauenswürdige Intermediäre sichere Zahlungen über Kommunikationssysteme wie das Internet abwickeln. Dabei sorgt der vertrauenswürdige Mittelsmann dafür, dass die beteiligten Parteien keine sensiblen Informationen wie Kreditkartennummern oder Bankverbindungen an die andere Partei übermitteln müssen. AT&T hat das Patent bereits 1991 angemeldet und 1994 zugesprochen bekommen.

AT&T verlangt nun Kompensationszahlungen für die wie es heißt unautorisierte Nutzung der patentierten Technologie. Man habe sowohl PayPal als auch eBay bereits vor über einem Jahr über die Patentverletzung informiert und den Unternehmen eine Lizenz für seine Technologie angeboten. Da aber eBay und PayPal es abgelehnt hätten, die Technologie zu lizenzieren, habe man keine andere Wahl gehabt als nun vor Gericht zu ziehen, so AT&T.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Fiat Punto Fahrer 01. Dez 2003

Sehr geehrte Mitarbeiter von AT&T es belastete mich schon seit einer geraumer Zeit. Mein...

dername 25. Nov 2003

Achja... und wenn es Patente gibt, wird bei der Konkurrenz mehr nach Alternativen...

dername 25. Nov 2003

Man stelle sich vor, man hat eine geniale Geschäftlücke gefunden, und möchte darauf eine...

bitblue 24. Nov 2003

Mal wieder typisch deutsch. Kaum hat einer (mit viel Arbeit, wohlgemerkt!) Erfolg in...

Patentanwalt 23. Nov 2003

Es wäre zu bezweifeln, das AT6T das Patent verkauft.


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /