• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Farblaser-Druckerserien von HP

HP erweitert sein Farbportfolio

Hewlett-Packard hat zwei neue Farblaser-Druckerserien vorgestellt. Dazu zählen vier Geräte der HP-Color-LaserJet-3500er-Serie und zwei Geräte der HP-Color-LaserJet-3700er-Serie.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Modelle der HP-Color-LaserJet-3500er-Serie drucken sowohl in Schwarz-Weiß als auch in Farbe bis zu zwölf Seiten in der Minute aus. Bei den vier Modellen der HP-Color-LaserJet-3700er-Serie sind es 16 Seiten. Die Auflösung beträgt jeweils 600 dpi x 600 dpi. Alle Drucker haben durch die Instant-on-Fixiertechnologie keine Aufwärmphase - bereits nach 22 Sekunden soll deshalb die erste Seite im Ausgabefach liegen.

Stellenmarkt
  1. WILDE COSMETICS GmbH, Oestrich-Winkel
  2. SySS GmbH, Tübingen

Die HP-Color-LaserJet-3500er-Serie ist mit einem 333-Megahertz-Druckprozessor sowie einem Arbeitsspeicher von 64 MByte ausgerüstet. Neben dem Basismodell besitzt der HP Color LaserJet 3500N einen externen Printserver, den HP Jetdirect EN3700. Anwender können dabei diese Modellvariante über HP Web JetAdmin oder den Embedded Web Server steuern.

Die HP-Color-LaserJet-3700er-Serie soll die erste Seite bereits nach 20 Sekunden ausgeben. Um Druckdaten schnell zu verarbeiten, verfügen alle Varianten über einen 350-Megahertz-Prozessor und einen Arbeitsspeicher von 64 MByte bzw. 128 MByte (beim DN- und DTN-Modell), der auf maximal 448 MByte erweiterbar ist.

Die HP-Color-LaserJet-3700er-Serie besteht aus vier Modellen. Neben dem Basismodell HP Color LaserJet 3700 ist das netzwerkfähige N-Modell mit einem integrierten HP Jetdirect 615N Printserver ausgestattet. Ebenso wie beim HP Color LaserJet 3500N lässt sich diese Gerät über den integrierten Embedded Webserver oder über HP Web JetAdmin verwalten. Zusätzlich besitzt das DN-Modell eine automatische Duplexeinheit für doppelseitigen Farb- und Schwarz-Weiß-Druck. Die umfangreichste Ausstattung bietet das DTN-Modell, das über eine zusätzliche 500-Blatt-Papierzuführung verfügt.

Beide neuen HP-Color-LaserJet-Serien sind mit verschiedensten Papierzuführungen ausgestattet. Neben einer 100-Blatt-Mehrzweckzuführung verfügen alle Geräte zusätzlich über ein 250-Blatt-Papierfach. Wer ein größeres Druckaufkommen zu verarbeiten hat, kann auf eine optionale 500-Blatt-Papierzuführung zurückgreifen, die beim Color LaserJet 3700DTN schon enthalten ist. Beide Serien sind mit USB-2.0-Schnittstellen ausgestattet. Während die HP Color LaserJet der 3500er-Serie die hostbasierte HP-JetReady-4.0-Druckersprache verstehen, können die 3700er-Geräte HP PCL 6, PCL5c und beherrschen die HP-Postscript-Level-3-Emulation.

Die Geräte beider Serien sollen ab dem 18. November 2003 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das jeweilige Basismodell beträgt 979,- Euro (HP Color LaserJet 3500) bzw. 1.559,- Euro (HP Color LaserJet 3700).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  2. 72,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...
  4. (u. a. Nomis, Escape Plan 2, Anon, The Boy, Der unsichtbare Gast, The Punisher - Uncut)

mrairbrush 07. Nov 2004

Alle Farblaser die derzeit unter 1000 Euro zu haben sind taugen nicht viel weil die...

limes 23. Nov 2003

Kann ich nur bestätigen...sobald es bei uns Probleme mit nem 2500er gibt kann ich ne...

Sniper-Mac 21. Nov 2003

Minolta QMS Farblaser? Nein danke - Schaut euch mal den OKI C5100n an - bietet das...

Paul 21. Nov 2003

Mein Laserjet 2200dt braucht kein 30sec vom Anschalten bis zum Ausdrucken! WIP

alexthelion 21. Nov 2003

Tipp für guten Farblaser, der auch preisgünstig ist: Minolta-QMS Magicolor 2350


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /