Abo
  • Services:

Spieletest: Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Screenshot #6
Screenshot #6
Obwohl die Level in sich komplett linear vorgebeben sind und praktisch keinerlei spielerische Freiheit zulassen, wirkt "Die Rückkehr des Königs" von Beginn an unglaublich lebendig und mitreißend. Vor allem zahlreiche gescriptete Ereignisse, aber auch das abwechslungsreiche Level-Design, benutzbare Objekte wie Katapulte und die häufigen Videosequenzen lassen das Spielerlebnis deutlich intensiver werden als bei vielen anderen Action-Adventures. Sogar an den Wiederspielwert wurde gedacht: Hat man die Schlacht das erste Mal erfolgreich bis zum Ende geführt, werden neue Charaktere und ein Bonus-Level freigeschaltet.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen

Screenshot #7
Screenshot #7
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs ist ab sofort für PC, PlayStation 2, Xbox und GameCube im Handel erhältlich. Wie bereits angesprochen sieht der Titel auf allen Plattformen beeindruckend gut aus, auch inhaltlich ist das Spiel in allen Versionen praktisch identisch. Die USK-Freigabe liegt bei 16 Jahren.

Fazit:
In die Rolle eines Helden schlüpfen und die Armeen von bösen Gegnern niederringen - wer sich ein solches Szenario reizvoll vorstellt, wird an diesem Spiel seine wahre Freude haben. Zwar handelt es sich prinzipiell nur um ein recht lineares Action-Gemetzel, dank des ausgefeilten Kampfsystems und der grandiosen Präsentation werden Herr-der-Ringe-Fans aber zweifellos entzückt sein.

 Spieletest: Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Meistgelesen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Der Graue 10. Okt 2010

hatte dieses spiel früher auf windos xp gespielt daher weiß ich die cd wird es nicht sein...

Dome 19. Mai 2010

ich habe eine nividia geforce gt 230 und trotzdem kommt die anzeige das keine direct-3D...

BVBfreak 17. Feb 2009

bei mir hängt es ab 73 %! Es gibt die Installations-CD 1,Installations-DD 2 und die SPiel-CD!

BVBfreak 17. Feb 2009

bei mir hängt es ab 73 %! Es gibt die Installations-CD 1,Installations-DD 2 und die SPiel-CD!

salahaddin 28. Sep 2007

hallo !! kann mir jemand vielleicht helfen ?? ich habe mir herr der ringe die rückkehr...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /