Abo
  • Services:

Logic 3 mit Solarzellen im GBA-SP-Design für den Game Boy

Neues Zubehör für die Handheld-Konsole

Mit dem GBA SP Solar Charger bietet Logic 3 GBA-Besitzern die Möglichkeit, auch unterwegs - wenn also kein Stromanschluss in der Nähe ist - im Falle eines leeren Akkus weiterspielen zu können. Bei dem Zubehör handelt es sich um zwei aufklappbare Solarzellen, die im Design der tragbaren Videospielkonsole von Nintendo nachempfunden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Solar Charger befindet sich zusätzlich ein Akku, der durch Sonnenlicht aufgeladen wird und laut Logic 3 den GBA gut 80 Prozent länger mit Strom versorgt als der im SP eingebaute Original-Akku. Die Zeit, um den Akku des Solar Charger aufzuladen, soll bei vollem Sonnenlicht bei etwa vier Stunden liegen.

GBA SP Solar Charger
GBA SP Solar Charger

Der GBA SP Solar Charger, der nicht nur den GBA SP, sondern wahlweise auch den Standard-GBA mit Strom versorgt, ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der Preis liegt bei 49,95 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. 4,99€

Blindside 20. Nov 2003

hab ich vergessen: MP3-Player UMTS-Videoplayer Transport-Harddisk Digicam

Blindside 20. Nov 2003

Hi ! Ich stells mir grad vor: Auf dem Rücken eine Tasche gefüllt mit allem was man so...

Trixda 20. Nov 2003

Yepp, sieht cool aus, aber ob man das immer mit sich rumschleppen will?

Kompiler 20. Nov 2003

Eigentlich könnte man sich allerhand Geräte und Erweiterungen im GB-SP "micro-Laptop...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /