Aldi-Süd mit DivX-DVD-Player für knapp 80 Euro

Flaches Gerät soll auch DivX-5 abspielen können

Aldi-Süd bringt zum Montag, dem 24. November 2003, einen flachen DivX-DVD-Player auf den Markt, der im typischen HiFi-Geräte-Design gehalten ist. Neben DivX kann man mit dem Gerät auch DVDs, Musik-CDs und SVCDs sowie MP3-Dateien und WMA abspielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Aldi-DivX-DVD-Player
Aldi-DivX-DVD-Player
Der "Slimline DVD-Player" verarbeitet CD-R, CD-RW, DVD+R, DVD-R, DVD+RW und DVD-RW. Das Gerät kann DivX-Filme abspielen, die mit den DivX-Versionen 3.11, 4.0x und 5.0x erstellt worden sind und Datenraten bis 2 MBit/Sekunde aufweisen dürfen.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Berater SAP HCM / SuccessFactors (w/m/d)
    TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
Detailsuche

Das Gerät verfügt über einen eingebauten Dolby Digital Decoder, DTS sowie progressive Scan und über einen optischen und coaxialen Digitalausgang. Der Player hat ein dimmbares Display, einen S-Video-Ausgang, einen Scart- Ausgang und misst 43 x 5,5 x 25 cm. Als Zubehör gibt es eine IR-Fernbedienung, ein Scart-Verbindungskabel, ein Cinch-Kabel sowie eine Demo-DVD. Neben silbrigen Geräten gibt es auch solche im anthrazitfarbenen Gehäuse.

Der Aldi-Slimline-DVD-Player wird ab dem 24. November 2003 mit drei Jahren Garantie in wie üblich begrenzter Stückzahl für 79,99 Euro verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Günter Seidler... 29. Apr 2004

Sehr geehrte Damen und Herren, am 30.01.2003 kaufte ich mir bei Aldi in 35578 Wetzlar ein...

Günter Seidler... 29. Apr 2004

Sehr geehrte Damen und Herren, am 30.01.2003 kaufte ich mir bei Aldi in 35578 Wetzlar ein...

Randolph 09. Apr 2004

Hallo! Bei mir laufen die Untertitel leider nicht über die Angle-Taste. Dafür aber über...

Wilhelm Tiesler 08. Apr 2004

Hallo, habe nach einer neuen Installation eines Programms leider nicht mehr die...

rendermartin 19. Mär 2004

Hey chojin! Du hast mir echt weitergeholfen. Ich hab heute meinen xoro 400plus player...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

  3. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /