Abo
  • Services:

.Net-Alternative Mono 1.0 soll Anfang 2004 erscheinen

Novell legt Fahrplan für freie .Net-Implementierung Mono vor

Novell hat nach der Übernahme von Ximian jetzt einen Fahrplan für das Mono-Projekt vorgelegt. Das von Ximian-Gründer Miguel de Icaza initiierte Projekt soll eine freie Version von Microsofts .NET-Plattform für Linux und Unix hervorbringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Demnach soll Anfang 2004, nach gut zweijähriger Entwicklungszeit, eine erste stabile Version von Mono in der Version 1.0 erscheinen. Diese wird einen C#-Compiler, eine Virtual Machine mit JIT-Prä-Compiler, IL-Assembler und Disassembler und somit die wichtigsten Komponenten aus dem .Net-API in der Version 1.1 umfassen. Dabei sollen die Hardware-Plattformen x86 und PowerPC direkt, Arm, Sparc, HPPA und s390 hingegen über einen Interpreter unterstützt werden.

Ähnliches gilt für Mono 1.2, das für Ende 2004 geplant ist und einige Erweiterungen, unter anderem aus Microsofts Projekt Whidbey und ASP.NET 2.0, sowie Bibliotheken zur Entwicklung von GUI-Applikationen enthalten soll. Mono 1.4 wird voraussichtlich im 2. Quartal 2005 das .Net-API weitgehend abbilden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y520 Gaming-Notebook mit i5-7300HQ/8 GB RAM/512 GB SSD/GTX 1050 4 GB/Windows...
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)

Knerf 26. Nov 2003

Jupp. Du weißt nicht, dass die Anbindung des MediaPlayers und von DirectX über COM...

detls 20. Nov 2003

Frage, warum verwende ich C# und nicht Java? Antwort: C# hat das bessere Interface zu...

Dr.Schnuggles 20. Nov 2003

OOPS. Bevor die Flames kommen: JA ICH HABE MICH VERTIPPT WEIL ICH EIGENTLICH KEINE ZEIT...

Dr.Schnuggles 20. Nov 2003

Nanu haben sich in den Thread "Bild-Zeitung? Heise? oder wieso? " wieder Trolle verirrt...

xeno 20. Nov 2003

dann hattest du auch unrecht aber na ja erst denken dann posten


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /