O2 Music - Musik-Downloads für europäische Handy-Nutzer

Spezieller O2 Digital Music Player von Siemens als Zubehör nötig

Mit "O2 Music" startet O2 den ersten europäischen mobilen Musik-Download-Dienst, der zum Start allerdings nur den britischen Kunden des Mobilfunknetz-Betreibers zur Verfügung steht. In Deutschland sollen die kostenpflichtigen Musik-Downloads, die den Erwerb des von Siemens hergestellten "O2 Digital Music Player" (O2 DMP) und ein GPRS-Handy mit Infrarot-Schnittstelle oder Datenkabel voraussetzen, erst 2004 möglich werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der O2 DMP wird an eines der kompatiblen Mobiltelefone angeschlossen, dazu zählen unter anderem die mit Infrarot-Schnittstelle ausgestatteten Nokia-Modelle 7210, 7250i, 8310, 6310i, 6610, 5100 und 3650, Samsungs V200 und P400, SonyEricssons T610 und die Siemens-Handys SL55 und S55. Per Kabelverbindung kann der O2 DMP auch mit dem Siemens C60, MC60 und M55 verbunden werden. Durch die Zahl der unterstützten Handys will O2 einen großen Teil seiner Kundschaft den mobilen Musik-Download-Dienst zugänglich machen können.

O2 Digital Music Player
O2 Digital Music Player
Inhalt:
  1. O2 Music - Musik-Downloads für europäische Handy-Nutzer
  2. O2 Music - Musik-Downloads für europäische Handy-Nutzer

Wurde das mobile Musikwiedergabegerät mit dem Handy verbunden, wird auf dem O2-DMP-Bildschirm mittels Option "get new music" in Hit-, Künstler- und Genre-Listen nach Liedern gesucht. Vor dem kostenpflichtigen Download des kompletten Musikstücks kann auch ein Ausschnitt probeweise angehört werden. Um die Datenmenge möglichst klein zu halten, setzt O2 Music dabei nicht etwa auf MP3, sondern das deutlich effizientere neue MPEG-4 aacPlus (auch MPEG-4 High Efficiency aac) von Coding Technologies.

O2 und Coding Technologies versprechen, dass die Wiedergabe eines Ausschnitts zum Probehören über das GPRS-Netz bereits nach 20 Sekunden Streaming begonnen werden kann. Der kostenpflichtige Download eines kompletten Liedes auf die dem O2 DMP beiliegende 64-MByte-SD-Card dauere im Schnitt dreieinhalb Minuten, wobei die Musikwiedergabe schon nach 30 Sekunden beginnt. Insgesamt sollen 64 Lieder auf die 64-MByte-SD-Card passen, was also im Schnitt einem Megabyte pro erworbenem Lied bei laut O2 "hochqualitativem Klang" entspricht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
O2 Music - Musik-Downloads für europäische Handy-Nutzer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


curse 09. Mär 2004

Mittlerweile ist dieses System ja auch schon in Deutschland. Den O²-DMP wirds ab nächster...

-=mArCoZ=- 24. Nov 2003

Huaahhahaha! 2,15 Euro! Für ein Lied! Steckt euch diesen Service an den Hut, dafür hat...

Gizzmo 19. Nov 2003

Mhh... Prinzipiell ist das eine feine Sache, doch der Preis ist viel zu hoch. Mal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar. Und das trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

  2. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  3. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /