Abo
  • Services:

Spieletest: Worms 3D - Kampfwürmer in neuer Optik

Screenshot #3
Screenshot #3
Erschwert wird das Ganze zusätzlich noch durch die ebenfalls gewöhnungsbedürftige Steuerung. Vor allem am PC hat man so seine liebe Müh und Not, mit (der nicht frei konfigurierbaren) Tastatur und Maus immer den richtigen Blickwinkel zu finden; auf der PlayStation 2 geht es mit dem Joypad etwas einfacher, allerdings verbringt man auch hier viel Zeit mit dem beständigen Nachjustieren der Kamera.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hennef
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim

Screenshot #4
Screenshot #4
Während der Einzelspieler-Modus mit seiner Kampagne, in der zumeist einfach nur alle Kontrahenten ausgeschaltet werden müssen, auf Dauer etwas langatmig ist, kommt der richtige Spielspaß natürlich wie gehabt vor allem in den Multiplayer-Gefechten auf. Zu mehreren an einer Konsole oder an einem Monitor gilt es, geschickt die gegnerischen Teams von der Karte zu feuern. Am PC sind auch Kämpfe via LAN und Internet möglich, der Zufalls-Karten-Generator sorgt dabei für wechselnde Szenerien.

Screenshot #5
Screenshot #5
Die 3D-Optik lässt die Würmer deutlich knuddeliger aussehen als früher, zusätzlich trägt die witzige und abwechslungsreiche Sprachausgabe dazu bei, dass man die militanten Tierchen schnell ins Herz schließt. Wer will, kann den einzelnen Charakteren auch noch Namen geben und sich so noch stärker mit ihnen identifizieren.

Screenshot #6
Screenshot #6
Worms 3D ist für PC, PlayStation 2, Xbox und GameCube im Handel erhältlich. Zum Test lagen uns die PC- und die PlayStation-2-Fassung vor, die sich beide kaum voneinander unterscheiden - auch optisch sieht das Ganze auf beiden Plattformen praktisch gleich aus. Die hier gezeigten Screenshots stammen von der PC-Fassung.

Fazit:
Spielerisch ist fast alles beim Alten geblieben, die 3D-Optik sorgt allerdings zunächst für Verwirrung - man braucht einige Zeit, bis man sich mit der neuen Ansicht und der ungewohnten Steuerung angefreundet hat. Ist diese "Trainingsphase" vorbei, gibt es aber vor allem im Multiplayer-Modus weiterhin kaum etwas an der witzigen und kurzweiligen Würmer-Schlacht auszusetzen.

 Spieletest: Worms 3D - Kampfwürmer in neuer Optik
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)

kasaaaaasrl 31. Jan 2004

ich bin karl

adriana romocea 30. Jan 2004

qewwqdqdq

WOREMS FOREVER 25. Dez 2003

das stimmt überhaupt nicht!!! Worms 3D ist ein perfektes Spiel; ihr wisst warscheinlich...

marcel 16. Dez 2003

Also ich spiele das game jetzt auch schon nen Monat bin nicht um sonst im Clan und finde...

marcel 16. Dez 2003

ich muss aber sagen bei worms 3d ist die taktik eigentlich etwas höher da man dort viel...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /