Abo
  • Services:

WineX 3.2: Max Payne 2 und Homeworld 2 unter Linux spielen

Auch Warcraft-III-Add-On soll jetzt unter Linux laufen

Mit WineX 3.2 - Codename "Slaarti Bartfast" - hat Transgaming erneut ein Update der eigenen Software veröffentlicht, mit der Windows-Spiele durch Abbildung von Teilen der Windows-API auch unter Linux laufen. Mit der neuen, über www.transgaming.com angebotenen Version ist es unter anderem möglich, auch den Shooter Max Payne 2 unter Linux zu spielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ebenfalls sollen jetzt Warcraft III: The Frozen Throne und Homeworld 2 unter Linux laufen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Hanseatisches Personalkontor, Bremen

Laut Transgaming gibt es zudem eine Reihe kleinerer Verbesserungen, die auch bei seit längerem von WineX unterstützten Spielen greifen. Viele Spiele würden nun zum Beispiel deutlich weniger Speicher benötigen - für Battlefield 1942 sind nun zum Beispiel nur noch 410 MByte und nicht mehr 1 GByte Speicher wie bisher erforderlich. Auch Maus- und Tastatur-Unterstützung sowie die Sound-Wiedergabe sollen optimiert worden sein. Open GL wurde jetzt in der Version 1.4 implementiert.

Markus Maki, Development Director bei Remedy Entertainment, den Entwicklern von Max Payne 2, zeigt sich beeindruckt auf Grund der Arbeit von Transgaming: "Es ist wirklich beeindruckend, dass es Transgaming gelingt, Max Payne 2 unter Linux zum Laufen zu bringen, ohne dabei Zugang zum Quellcode zu haben. Wir sind sehr erfreut darüber, denn so wird unser Zielpublikum erweitert und auch die Linux-Gemeinde kann mit unseren Spielen Spaß haben."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-78%) 1,11€

Pygmäe 20. Mär 2004

Hi wie funktioniert WineX greift es auf die unter Windows vorhandene Installation zu und...

Pygmäe 20. Mär 2004

Hi wie funktioniert WineX greift es auf die unter Windows vorhandene Installation zu und...

Peter 21. Nov 2003

Hallo, kann man irgendwie aus den CVS den Source von Version 3.2 downloaden? Habe die...

Blar 20. Nov 2003

plattformspezifischer Code ist wenn man nicht Libraries verwendet die es nur unter einem...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /