Abo
  • Services:

JBoss soll J2EE-Zertifizierung erhalten

Streit um Application-Server JBoss beigelegt

Die JBoss Group und Sun Microsystems wollen ihren Streit um den Open-Source-Application-Server der JBoss beilegen. JBoss hat sich in diesem Zusammenhang verpflichtet, das J2EE 1.4 Technology Compatibility Kit von Sun zu lizenzieren, um JBoss zu zertifizieren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir in der Lage, diese umfangreiche finanzielle Verpflichtung einzugehen, weil wir mit unserem Angebot rund um JBoss, das aus Produktions- und Entwickler-Support sowie Schulungen besteht, einen beeindruckenden Erfolg erleben", so Marc Fleury, Gründer von JBoss.org und President der JBoss Group.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Aber auch andere Unternehmen werden sich im Rahmen des JBoss-J2EE-Gründer-Programms an der Zertifizierung von JBoss beteiligen.

Zudem kündigte JBoss für seine Kunden eine Haftungsfreistellung für den Einsatz des JBoss-Applikationsservers an. Im Rahmen ihres Production Support Agreement übernimmt die JBoss Group unter Beachtung einiger Bedingungen und Einschränkungen für ihre Kunden die Abwehr aller angedrohten oder tatsächlich eingeleiteten gerichtlichen Maßnahmen, die eine Verletzung von gültigen Patenten oder Urheberrechten durch JBoss unterstellen. So sollen die Risiken für Kunden beim Einsatz der Open-Source-Lösungen minimiert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. (-68%) 18,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      •  /