Abo
  • IT-Karriere:

SCO: Novell darf SuSE nicht kaufen (Update)

SCO will Klagen rund um Linux ausweiten

In diversen Interviews kündigte SCO an, den ursprünglichen Streit mit IBM um angebliche Vertrags- und Urheberrechtsverletzungen in Bezug auf Linux auszuweiten. So will SCO nun auf der einen Seite konkret Unternehmen verklagen, die Linux einsetzen, auf der anderen Seite rückt auch Novell durch die Übernahme von SuSE ins Visier von SCO.

Artikel veröffentlicht am ,

So sei es Novell vertraglich untersagt, in Wettbewerb mit SCO zu treten, so SCO-Chef Darl McBride, genau dies würde Novell durch die Übernahme von SuSE aber nach Ansicht von SCO tun. Diese Vereinbarung hänge mit dem Verkauf der Unix-Rechte von Novell an SCO zusammen, berichtet Infoworld.

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Freiberg
  2. AL-KO Geräte GmbH, Kötz

Novell hat dem mittlerweile widersprochen, es gebe keine entsprechende Vereinbarung. Die Übernahme von SuSE durch Novell verstoße gegen keine Vereinbarung, die Novell mit SCO habe.

Derweil plant SCO laut CNet aber auch ein rechtliches Vorgehen gegen Unternehmen, die Linux in großem Maßstab einsetzen und kündigte an, ein großes Unternehmen verklagen zu wollen, das Linux einsetzt. Dazu hat SCO seinen Vertrag mit der Kanzlei um Anwalt David Boies erweitert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€
  3. 88,00€
  4. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...

bitblue 24. Nov 2003

LOL ... das gefällt mir... bring die bloß nicht auf dumme Gedanken... BB

Smeagol 20. Nov 2003

also, ich würde diesem verein keine spende zukommen lassen. warum ? ganz einfach : sco...

Jörg 19. Nov 2003

Nur leider ist das legal, denn M§ hat ja eine "Lizenz" bei SCO gekauft :-(

Historiker 19. Nov 2003

Er schrieb doch ausdrücklich: "die klassich Deutsche Methode". Also meinte er natürlich...

Tom 19. Nov 2003

Degussa? Du meinst, in Beton eingießen?


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /