Abo
  • Services:

AMD: Das Ende von 32-Bit-Prozessoren naht

Ab Ende 2004 fertigt AMD möglicherweise nur noch 64-Bit-Prozessoren

AMD sieht die Tage von 32-Bit-Prozessoren gezählt, berichtete Infoworld unter Berufung auf Martin Seyer, Vice President und General Manager von AMDs Microprozessor-Business-Unit. Seyer geht davon aus, dass AMD schon Ende 2005 keine 32-Bit-Prozessoren mehr produzieren werde.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar werde man so lange 32-Bit-Chips verkaufen, wie eine Nachfrage von Kundenseite bestehe, auf Grund sinkender Preise von AMDs 64-Bit-Prozessoren Opteron und Athlon 64 werde es aber für Kunden zunehmend weniger Gründe geben, sich für 32-Bit-Chips zu entscheiden.

Noch verkaufe AMD aber in erster Linie 32-Bit-Chips, doch schon 2004 soll sich dies dank geplanter Preissenkungen für die 64-Bit-Prozessoren ändern. Diese seien dann nicht mehr teurer als 32-Bit-Prozessoren. So will AMD 2004 zwischen 50 und 100 Millionen 64-Bit-Chips verkaufen, so Infoworld.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 649,00€

banzai 20. Nov 2003

Das man den Fortschritt stoppen soll, behaupte ich nicht. Nur warum sollte man nicht auch...

othello 20. Nov 2003

axo, das brauch office nicht ?? "STOPPT DEN FORTSCHRITT!!! STOPPT DIE FORSCHUNG!!"

neo-bahamuth 19. Nov 2003

na dann versuch doch mal nen A64 auf der ITanium Version von WINXP zum Laufen zu...

Lars 19. Nov 2003

Soweit ich es erfahren habe, ist das Problem weniger das Dateisystem, NTFS (weiß aber...

NFec 19. Nov 2003

Schon einmal dran gedacht, dass es auch Betriebssysteme gibt, die das können? Nur mal so...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /