Abo
  • Services:

Mini-Festplatte von Mpio mit 1,5 GByte Kapazität

Speicherstick bietet USB-2.0-Anschluss

Mpio bietet ab sofort unter dem Namen HS100 eine Mini-Festplatte an, die direkt an den USB-Port des PCs angeschlossen wird und Platz für 1,5 GByte Daten bietet. Mit einem Gewicht von 56 Gramm ist das Speichermedium zudem angenehm leicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Schließt man die Mini-Festplatte an einen USB-2.0-Port an, sollen Übertragungsgeschwindigkeiten von maximal 38 MBit pro Sekunde erreicht werden; bei Anschluss an USB 1.1 sind es immerhin noch maximal 8 MBit pro Sekunde. Batterien oder ein Netzkabel werden zum Betrieb nicht benötigt. Auch Treiber sind nicht notwendig, die HS100 soll ab Windows 98 bzw. MacOS 9 automatisch erkannt werden.

Mpio HS 100
Mpio HS 100

Die Mini-Festplatte HS 100 soll ab sofort zum Preis von 199,- Euro im Fachhandel erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 22,99€
  2. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  3. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. für 185€ (Bestpreis!)

Chris 15. Dez 2003

Auf der US Homepage von MPIO gibts eine art "review-forum". da gibt es sehr viele...

Kurt Nedell 21. Nov 2003

Es wäre schön, wenn die Ankündigung mit der Möglichkeit die Ware zu beziehen terminlich...

Steve 20. Nov 2003

Das Motorola Mpx200 - in USA bereits erhältlich, bei uns im Dezember/Januar - mit Windows...

GymfanDE 19. Nov 2003

Es gibt auch ein paar PDAs (z.B. von Toshiba wie der e330, e350, e750) die mit einem...

pupi 19. Nov 2003

ist ja lustig http://www.yunloong.com/Hub2.htm was mein ihr über 1,5 gb ist mir zu wenig


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /