Abo
  • IT-Karriere:

Power Mac G5 für unter 2.000,- Euro

Apple stellt neuen Dual-Prozessor-1,8-GHz-Power-Mac-G5 vor

Apple hat heute ein neues Dual-Prozessor-Modell der Power-Mac-G5-Reihe vorgestellt, das mit zwei 64-Bit-Prozessoren mit 1,8 GHz Taktfrequenz ausgestattet ist. Parallel dazu wurde der Preis des Single-Prozessors Power Mac G5 mit 1,6 GHz auf 1.970,84 Euro gesenkt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Unsere Kunden haben uns klar und deutlich signalisiert, dass sie Dual-Prozessoren möchten - also statten wir ab sofort zwei der drei Modelle mit der superschnellen Dual-Prozessor-Konfiguration aus", so Greg Joswiak, Vice President Hardware Product Marketing von Apple. Alle Power-Mac-Systeme werden mit MacOS X 10.3 alias Panther ausgeliefert, um so den vergrößerten Adressraum der 64-Bit-Prozessoren nutzen zu können.

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. Jetter AG, Ludwigsburg

Der neue Power Mac G5 liefert mit seinen beiden 1,8-GHz-PowerPC-G5-Prozessoren, die jeweils über einen unabhängigen 900-MHz-Front-Side-Bus angesprochen werden, bis zu 14 GBit/s Bandbreite. Zusätzlich zum schnellen Datendurchsatz auf den Hauptspeicher ermöglicht die Architektur des Front-Side-Bus jedem PowerPC-G5-Prozessor die Erkennung sowie den Zugriff auf Daten des jeweils anderen Prozessor-Cache.

Die Power-Mac-G5-Linie soll ab sofort im Apple-Fachhandel und im Apple Store in drei Standard-Konfigurationen erhältlich sein. Das kleinste Modell kommt mit nur einer 1,6-GHz-CPU, einem Front-Side-Bus von 800 MHz, 256 MByte 333 MHz DDR-Speicher, einer 80-GByte-Serial-ATA-Festplatte, AGP-8X-Pro-Grafik-Steckplatz, Nvidia GeForce FX 5200 Ultra-64 MByte DDR und einem 4x SuperDrive für 1970,84 Euro.

Power Mac G5
Power Mac G5

Die beiden größeren Modelle sind mit zwei Prozessoren mit 1,8 bzw. 2,0 GHz ausgestattet, verfügen über zwei unabhängige 900-MHz-Front-Side-Busse, 512 MByte 400 MHz DDR-Speicher, 160 GByte Serial-ATA-Festplatte, Nvidia-GeForce-FX-5200-Ultra bzw. ATI-Radeon-9600-Pro-Garfikkarte sowie ein 4x SuperDrive. Sie kosten 2.666,84 bzw. 3.247,84 Euro. Alle Power-Mac-G5-Systeme werden mit iChat AV, Safari, QuickTime, iLife (bestehend aus iTunes, iPhoto, iMovie und iDVD), iSync, iCal, DVD Player und Developer-Tools ausgeliefert.

Zugleich kündigte Apple Final Cut Pro, DVD Studio Pro und Shake in optimierten Versionen für den Power Mac G5 an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  2. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  3. 9,90€ (Release am 22. Juli)
  4. 9,99€ (Release am 24. Juni)

Torsten 09. Jan 2004

Hallo ? wieso laufen keine Spiele drauf ?? Schon mal in einen Katalog für Mac Software...

Bill G. 25. Dez 2003

Hallo ihr Ingnoranten! ;-) Nur weil über 90 % der Nutzer einen Windows-Rechner haben, hei...

peanut 20. Dez 2003

Klasse! immer noch Glaubenskriege und VORURTEILE! Ich hab nen Mac seit 1991 uns hab nix...

Mann Fred 19. Nov 2003

Wer sich dafür nen G5 kauft tut mir nichtmal mehr Leid ;) Für 2000€ kann ich mir nen...

Kompiler 19. Nov 2003

irrtum, wenn man macs mit pcs vergleicht und behauptet der mac wäre der ferrari und der...


Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis
  3. OPA, Mems und MMT Wer baut den ersten Super-Lidar?

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Wasserkühlung erforderlich: Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
Wasserkühlung erforderlich
Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Entwickler erwarten einen deutlich höheren Leistungsbedarf für die Prozessoren autonomer Autos. Doch nicht nur die erforderliche Kühlung, auch der Energiehunger könnte zum Problem werden.
Von Friedhelm Greis

  1. Neuer Bordrechner Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an
  2. Weitreichende Zusammenarbeit BMW und Daimler wollen bei Elektroautos kooperieren
  3. Laserscanner Waymo verkauft selbst entwickelte "Honigwabe"

    •  /