Abo
  • Services:

Aldi-PC-Konkurrent: Norma-PC mit GeForceFX 5900

"Dreamsys La Vita 2" mit Athlon XP 3200+ und Multiformat-DVD-Brenner

Norma hatte bereits für Ende November 2003 einen Spiele-PC angekündigt, nur wenige Tage später wird der Lebensmittel-Discounter jedoch den nächsten Komplettrechner bei sich stapeln: Anfang Dezember 2003 kommt mit dem "Dreamsys La Vita 2" vom Hersteller Trigem eine interessante Alternative zum Aldi-PC.

Artikel veröffentlicht am ,

Der "Dezember-Norma-PC" ist mit dem AMD-Prozessor Athlon XP 3200+ und dem ECS-Mainboard KT 600-M ausgestattet, verfügt über 512 MByte DDR-SDRAM und eine GeForceFX-5900-Grafikkarte (Non-Ultra, 128 MByte) für schnelle 3D-Grafik. Die Radeon-9800-XL-Grafikkarte des Aldi-PC, eine untertaktete Radeon 9800 Pro, dürfte allerdings etwas mehr Leistung bringen.

Stellenmarkt
  1. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen
  2. Hays AG, Raum Nürnberg

An Laufwerken bietet der Dreamsys La Vita 2 neben einer 250-GByte-Festplatte (7.200 U./Minute) von Maxtor auch einen Multiformat-DVD-Brenner (4x DVD+R/+RW/-R, 2x DVD-RW, 40x CD-R, 24x CD-RW) von LiteOn, ein 16fach-DVD-ROM-Laufwerk und ein 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk. Zu den Schnittstellen zählen 6x USB 2.0, 1x Firewire 400 (IEEE 1394), 10/100-Mbps-Ethernet, ein Modem und 5.1-Kanal-Sound mit nicht näher beschriebenen Ausgängen. Auf eine eingebaute WLAN-Karte, eine TV-Karte und einen Speicherkartenleser wurde beim etwas günstigeren Norma-PC verzichtet.

Als Software sind Windows XP Home inkl. Service-Pack 1 sowie OEM-Versionen der DVD-Wiedergabe-Software Power-DVD und der CD/DVD-Brennsoftware Sonic DVD vorinstalliert. Videoschnitt-Software liegt nicht bei.

Laut Norma wird der "Dreamsys La Vita 2" ab 1. Dezember 2003 für 1.111,- Euro in beschränkter Stückzahl angeboten. Interessenten können sich den PC bei Bestellung über die Norma-Website auch bei ihrer jeweiligen Filiale reservieren lassen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€ (nur bis 20 Uhr)
  2. 88€
  3. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  4. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)

NormaRules :) 12. Jul 2004

Ich könnte diesen PC bei der Norma für 777€ mitnehmen (Restposten!). Sollte man da...

NormaRules :) 12. Jul 2004

Ich könnte diesen PC bei der Norma für 777€ mitnehmen (Restposten!). Sollte man da...

Pipowicz 26. Nov 2003

3 Jahre Garantie is eben ein Wort.Schon deshalb kam Dell gar nicht in Frage.

bruno 24. Nov 2003

auch ohne login!

bodybag 24. Nov 2003

naja glaubst du die bieten die garantieverlängerung wegen lustig an? nein. schlaumeier...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /