• IT-Karriere:
  • Services:

Atari bringt Trivial Pursuit auf PC und Konsolen

Brettspiel-Umsetzung soll 2004 erscheinen

Nachdem bereits zahlreiche Brettspiel-Klassiker wie etwa Monopoly in zumeist recht mäßiger Qualität auf den PC portiert wurden, startet Atari nun einen weiteren Versuch einer derartigen Umsetzung. Voraussichtlich ab März 2004 wird man auch Trivial Pursuit an PC und Konsole erleben dürfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Neben den bekannten Quizfragen aus Bereichen wie Sport & Freizeit, Geschichte, Kunst oder Naturwissenschaften sollen zahlreiche Videoclips und Animationen die virtuelle Rateshow auflockern. In einem der drei Spielmodi wird es zudem möglich sein, Wetten darüber abzuschließen, ob die Gegenspieler eine Frage richtig beantworten. Auch das Stehlen von Spielsteinen ist hier erlaubt - wer in puncto Allgemeinbildung seinen Kontrahenten hinterherhinkt, hat also unter Umständen trotzdem die Chance, das Spiel zu gewinnen.

"Trivial Pursuit Unhinged" soll laut Atari im März 2004 veröffentlicht werden und zeitgleich für PC, Xbox und PlayStation 2 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Daily Black Deals, u. a. Lexar 128GB SSD für 19,49€, HP Pavilion x360 Convertible für 583...
  2. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  3. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)

Jens 18. Nov 2003

also wenn ich ehrlich bin komme ich immer noch nicht damit klar, dass "Atari" jetzt PC...

nyquist 18. Nov 2003

wenn es genauso aufregend wird wie online Mensch Ärgere Dich Nicht, na dann prost...

Tim 18. Nov 2003

Tstststs, immer diese unverbesserlichen Retro-Gamer, nie können sie mit der Zeit gehen...:-)

chojin 18. Nov 2003

Hm, ich sehe ja manche Brettspielumsetzungen mit Skepsis, ebenso der umgekehrte Weg von...


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
Core i5-10400F im Test: Intels Sechser für Spieler
Core i5-10400F im Test
Intels Sechser für Spieler

Hohe Gaming-Leistung und flott in Anwendungen: Ob der Core i5-10400F besser ist als der Ryzen 5 3600, wird zur Plattformfrage.

  1. Comet Lake S Wenn aus einer 65- eine 224-Watt-CPU wird
  2. Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test Die Letzten ihrer Art
  3. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

      •  /