Abo
  • Services:

Zusätzliches Rechenzentrum für Strato-Kunden

Auch Strato entdeckt den Markt für dediziertes Hosting für sich

Seit September bietet auch die Teles-Tochter Strato versuchsweise "Dedizierte Server"-Dienstleistungen an. Die Nachfrage gestalte sich dabei derart "überzeugend", dass der Teles-Vorstand nun beschlossen hat, mit sofortiger Wirkung hierzu einen neuen regulären Geschäftsbereich bei Strato zu eröffnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Rechenzentrum soll eine Fläche von gut 3.000 qm haben. Teles rechnet in den nächsten Jahren in diesem Bereich mit Zuwächsen bei Umsatz und Erträgen von weit über 50 Prozent.

Vor diesem Hintergrund und in Anbetracht des anhaltenden Wachstums im Bereich "Shared WebHosting" will Teles zudem neben seinem bisherigen Karlsruher Rechenzentrum ein zweites sehr großes Rechenzentrum in Berlin mit über zehntausend Servern aufbauen. Dazu habe man heute einen Vertrag über die Nutzung eines infrastrukturell bereits voll ausgestatteten Rechenzentrums in Berlin "zu einzigartig günstigen Konditionen abgeschlossen", so Teles. Die beiden Rechenzentren sollen einander jederzeit verzögerungsfrei ersetzen können, verspricht Teles.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 8,59€
  3. 26,99€
  4. 17,49€

Terry 17. Okt 2007

stimmt nicht! ich bin seit 8 Jahren bei Strato und habe zwei Pakete: VisitenkarteA und...

Gast55 13. Jun 2007

Uralter Beitrag, aber immer wieder aktuell. Strato hat seine Preise nach der...

morton 14. Sep 2004

glückwunsch! Ich darf dir versichern, dass du nicht der einzige ist, der von diesen...

D-FENS 16. Dez 2003

Jeder vernünftige Hoster. Und dort kriegt der Kunde von dem Vorgang (also den Backup...

Gary 16. Dez 2003

Ich bin zwar nicht bei Strato und hab von dem Ausfall auch nur über News erfahren, aber...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /