• IT-Karriere:
  • Services:

Acer 14,1-Zoll-Tablet-PC lässt sich als Notebook nutzen

TravelMate C300 mit Centrino-Technik und integriertem CD-RW-DVD-Laufwerk

Acer hat mit dem TravelMate C300 einen Tablet-PC vorgestellt, welcher auf Grund des dreh- und klappbaren Displays auch als Notebook verwendet werden kann. Das Gerät ist mit einem Pentium-M-Prozessor mit 1,6 GHz von Intel, einem Intel-855GME-Chipsatz und Intel/PRO Wireless 2100 802.11b ausgestattet und damit ein Centrino-Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,

TravelMate C300
TravelMate C300
Der Chipsatz Intel 855GME mit integrierter Intel-Extreme-Graphics-2-Grafik adressiert bis zu 64 MByte des Hauptspeichers. Der Arbeitsspeicher ist standardmäßig 512 MByte groß und besteht aus zwei 256-MByte-DDR333-SDRAM-Modulen. Das Gerät ist auf maximal 2 GByte aufrüstbar. Dazu kommt eine austauschbare Festplatte mit einer Kapazität von 60 GByte.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Process Solutions (Deutschland) GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Im Gegensatz zu anderen Tablet-PCs wurde ein optisches Laufwerk direkt in das Gehäuse verbaut, das in einem Schacht untergebracht ist. Dadurch lässt es sich herausnehmen und durch ein Blanko-Modul, eine Festplatte oder einen Akku ersetzen. Das CD-RW/DVD-Kombinationslaufwerk kann DVD-ROMs mit maximal 8facher und CD-ROMs mit maximal 24facher Geschwindigkeit auslesen. CD-R-Medien werden mit maximal 24facher Geschwindigkeit gebrannt und CD-RWs maximal 10fach wiederbeschrieben.

TravelMate C300
TravelMate C300
Das 14,1-Zoll-LC-Display (1.024 x 768 Pixel) kann um 180 Grad gedreht und auch geklappt werden, so dass sich das Gerät als Notebook oder als Tablet-PC nutzen lässt. Ein Smart-Vision-Licht-Sensor soll die Helligkeit des Displays entsprechend der Umgebungsbeleuchtung einstellen.

Das Gerät besitzt eine 10/100/1000-LAN-Schnittstelle, ein 56K-V.92-Faxmodem, Bluetooth und Infrarot. Dazu kommen zwei USB-2.0-Schnittstellen, Parallelport, Firewire400, S-Video und ein Port-Replikator-Anschluss. Zudem weist das Gerät einen PC-Card-Slot sowie ein Acer-eigenes Smart-Card-Lesemodul auf, mit dem man Daten verschlüsseln und den Zugang zu Windows regeln können soll.

Der Acer TravelMate C300 wiegt 2,83 kg und misst 326 x 272 x 33,4 bis 35,9 mm. Nach Herstellerangaben erlaubt der Tablet PC eine Batterielaufzeit von maximal fünf Stunden. Die Windows XP Tablet PC Edition ist vorinstalliert. Das TravelMate C302XMi soll ab sofort zum Preis von 2.799,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3.999€ (statt 4.699€)
  2. 74,99€ (Bestpreis)
  3. 249€ (Bestpreis)
  4. (u. a. HyperX Fury Black RGB DIMM 16GB DDR4-3200 Kit für 91,90€, Razer Naga Trinity Gaming-Maus...

Lellwitz... 17. Okt 2006

ist ja lustig ist man verwandt ?

klausla 30. Apr 2005

Frage: kann man mit dem Stift auch andere Anwendungen bedienen wie z.B eigen entwickelte...

Johan Vercom 21. Feb 2005

Ich denke das gewicht soll nicht stören. Klar, es ist ein schweres Teil, aber es ist...

Clone 13. Feb 2005

Mich interessiert ein Tablet PC deshalb, weil ich gern sämtliche Grafiken digital auf dem...

Neo16 02. Jan 2005

HAllo m, Zitat:"ein weiterer aspekt: bei hoher bildschirmhelligkeit ist der...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /