Abo
  • Services:

Acer 14,1-Zoll-Tablet-PC lässt sich als Notebook nutzen

TravelMate C300 mit Centrino-Technik und integriertem CD-RW-DVD-Laufwerk

Acer hat mit dem TravelMate C300 einen Tablet-PC vorgestellt, welcher auf Grund des dreh- und klappbaren Displays auch als Notebook verwendet werden kann. Das Gerät ist mit einem Pentium-M-Prozessor mit 1,6 GHz von Intel, einem Intel-855GME-Chipsatz und Intel/PRO Wireless 2100 802.11b ausgestattet und damit ein Centrino-Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,

TravelMate C300
TravelMate C300
Der Chipsatz Intel 855GME mit integrierter Intel-Extreme-Graphics-2-Grafik adressiert bis zu 64 MByte des Hauptspeichers. Der Arbeitsspeicher ist standardmäßig 512 MByte groß und besteht aus zwei 256-MByte-DDR333-SDRAM-Modulen. Das Gerät ist auf maximal 2 GByte aufrüstbar. Dazu kommt eine austauschbare Festplatte mit einer Kapazität von 60 GByte.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

Im Gegensatz zu anderen Tablet-PCs wurde ein optisches Laufwerk direkt in das Gehäuse verbaut, das in einem Schacht untergebracht ist. Dadurch lässt es sich herausnehmen und durch ein Blanko-Modul, eine Festplatte oder einen Akku ersetzen. Das CD-RW/DVD-Kombinationslaufwerk kann DVD-ROMs mit maximal 8facher und CD-ROMs mit maximal 24facher Geschwindigkeit auslesen. CD-R-Medien werden mit maximal 24facher Geschwindigkeit gebrannt und CD-RWs maximal 10fach wiederbeschrieben.

TravelMate C300
TravelMate C300
Das 14,1-Zoll-LC-Display (1.024 x 768 Pixel) kann um 180 Grad gedreht und auch geklappt werden, so dass sich das Gerät als Notebook oder als Tablet-PC nutzen lässt. Ein Smart-Vision-Licht-Sensor soll die Helligkeit des Displays entsprechend der Umgebungsbeleuchtung einstellen.

Das Gerät besitzt eine 10/100/1000-LAN-Schnittstelle, ein 56K-V.92-Faxmodem, Bluetooth und Infrarot. Dazu kommen zwei USB-2.0-Schnittstellen, Parallelport, Firewire400, S-Video und ein Port-Replikator-Anschluss. Zudem weist das Gerät einen PC-Card-Slot sowie ein Acer-eigenes Smart-Card-Lesemodul auf, mit dem man Daten verschlüsseln und den Zugang zu Windows regeln können soll.

Der Acer TravelMate C300 wiegt 2,83 kg und misst 326 x 272 x 33,4 bis 35,9 mm. Nach Herstellerangaben erlaubt der Tablet PC eine Batterielaufzeit von maximal fünf Stunden. Die Windows XP Tablet PC Edition ist vorinstalliert. Das TravelMate C302XMi soll ab sofort zum Preis von 2.799,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

Lellwitz... 17. Okt 2006

ist ja lustig ist man verwandt ?

klausla 30. Apr 2005

Frage: kann man mit dem Stift auch andere Anwendungen bedienen wie z.B eigen entwickelte...

Johan Vercom 21. Feb 2005

Ich denke das gewicht soll nicht stören. Klar, es ist ein schweres Teil, aber es ist...

Clone 13. Feb 2005

Mich interessiert ein Tablet PC deshalb, weil ich gern sämtliche Grafiken digital auf dem...

Neo16 02. Jan 2005

HAllo m, Zitat:"ein weiterer aspekt: bei hoher bildschirmhelligkeit ist der...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /