Acer 14,1-Zoll-Tablet-PC lässt sich als Notebook nutzen

TravelMate C300 mit Centrino-Technik und integriertem CD-RW-DVD-Laufwerk

Acer hat mit dem TravelMate C300 einen Tablet-PC vorgestellt, welcher auf Grund des dreh- und klappbaren Displays auch als Notebook verwendet werden kann. Das Gerät ist mit einem Pentium-M-Prozessor mit 1,6 GHz von Intel, einem Intel-855GME-Chipsatz und Intel/PRO Wireless 2100 802.11b ausgestattet und damit ein Centrino-Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,

TravelMate C300
TravelMate C300
Der Chipsatz Intel 855GME mit integrierter Intel-Extreme-Graphics-2-Grafik adressiert bis zu 64 MByte des Hauptspeichers. Der Arbeitsspeicher ist standardmäßig 512 MByte groß und besteht aus zwei 256-MByte-DDR333-SDRAM-Modulen. Das Gerät ist auf maximal 2 GByte aufrüstbar. Dazu kommt eine austauschbare Festplatte mit einer Kapazität von 60 GByte.

Stellenmarkt
  1. Junior Consultant Logistikprozesse E-Commerce (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Technik und Support
    Hardware Express Computervertriebsgesellschaft mbH, Göppingen
Detailsuche

Im Gegensatz zu anderen Tablet-PCs wurde ein optisches Laufwerk direkt in das Gehäuse verbaut, das in einem Schacht untergebracht ist. Dadurch lässt es sich herausnehmen und durch ein Blanko-Modul, eine Festplatte oder einen Akku ersetzen. Das CD-RW/DVD-Kombinationslaufwerk kann DVD-ROMs mit maximal 8facher und CD-ROMs mit maximal 24facher Geschwindigkeit auslesen. CD-R-Medien werden mit maximal 24facher Geschwindigkeit gebrannt und CD-RWs maximal 10fach wiederbeschrieben.

TravelMate C300
TravelMate C300
Das 14,1-Zoll-LC-Display (1.024 x 768 Pixel) kann um 180 Grad gedreht und auch geklappt werden, so dass sich das Gerät als Notebook oder als Tablet-PC nutzen lässt. Ein Smart-Vision-Licht-Sensor soll die Helligkeit des Displays entsprechend der Umgebungsbeleuchtung einstellen.

Das Gerät besitzt eine 10/100/1000-LAN-Schnittstelle, ein 56K-V.92-Faxmodem, Bluetooth und Infrarot. Dazu kommen zwei USB-2.0-Schnittstellen, Parallelport, Firewire400, S-Video und ein Port-Replikator-Anschluss. Zudem weist das Gerät einen PC-Card-Slot sowie ein Acer-eigenes Smart-Card-Lesemodul auf, mit dem man Daten verschlüsseln und den Zugang zu Windows regeln können soll.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    21.–24. Februar 2022, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Acer TravelMate C300 wiegt 2,83 kg und misst 326 x 272 x 33,4 bis 35,9 mm. Nach Herstellerangaben erlaubt der Tablet PC eine Batterielaufzeit von maximal fünf Stunden. Die Windows XP Tablet PC Edition ist vorinstalliert. Das TravelMate C302XMi soll ab sofort zum Preis von 2.799,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lellwitz... 17. Okt 2006

ist ja lustig ist man verwandt ?

klausla 30. Apr 2005

Frage: kann man mit dem Stift auch andere Anwendungen bedienen wie z.B eigen entwickelte...

Johan Vercom 21. Feb 2005

Ich denke das gewicht soll nicht stören. Klar, es ist ein schweres Teil, aber es ist...

Clone 13. Feb 2005

Mich interessiert ein Tablet PC deshalb, weil ich gern sämtliche Grafiken digital auf dem...

Neo16 02. Jan 2005

HAllo m, Zitat:"ein weiterer aspekt: bei hoher bildschirmhelligkeit ist der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rocket 1
3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt

Eine der interessantesten Crowdfunding-Kampagnen für 3D-Drucker seit Jahren lässt einige wichtige Fragen offen.
Von Elias Dinter

Rocket 1: 3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt
Artikel
  1. Tesla Gigafactory Berlin: Brandenburgs Regierung sieht Wasserversorgung gesichert
    Tesla Gigafactory Berlin
    Brandenburgs Regierung sieht Wasserversorgung gesichert

    Der Wasserverband sieht die Trinkwassermenge durch die geplante Tesla-Fabrik in Gefahr, die Landesregierung sieht das anders.

  2. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  3. Hohe Lichtstärke: Nikon stellt 400-mm-Objektiv mit f2,8 vor
    Hohe Lichtstärke
    Nikon stellt 400-mm-Objektiv mit f2,8 vor

    Nikon bringt mit dem Nikkor Z 400 mm 1:2,8 TC VR S ein besonders lichtstarkes Teleobjektiv mit integriertem Telekonverter auf den Markt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate Deals (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) • HP Omen Gaming-Stuhl 319€ [Werbung]
    •  /