Abo
  • Services:

Acer 14,1-Zoll-Tablet-PC lässt sich als Notebook nutzen

TravelMate C300 mit Centrino-Technik und integriertem CD-RW-DVD-Laufwerk

Acer hat mit dem TravelMate C300 einen Tablet-PC vorgestellt, welcher auf Grund des dreh- und klappbaren Displays auch als Notebook verwendet werden kann. Das Gerät ist mit einem Pentium-M-Prozessor mit 1,6 GHz von Intel, einem Intel-855GME-Chipsatz und Intel/PRO Wireless 2100 802.11b ausgestattet und damit ein Centrino-Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,

TravelMate C300
TravelMate C300
Der Chipsatz Intel 855GME mit integrierter Intel-Extreme-Graphics-2-Grafik adressiert bis zu 64 MByte des Hauptspeichers. Der Arbeitsspeicher ist standardmäßig 512 MByte groß und besteht aus zwei 256-MByte-DDR333-SDRAM-Modulen. Das Gerät ist auf maximal 2 GByte aufrüstbar. Dazu kommt eine austauschbare Festplatte mit einer Kapazität von 60 GByte.

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. Oschmann Comfortbetten GmbH, Coburg

Im Gegensatz zu anderen Tablet-PCs wurde ein optisches Laufwerk direkt in das Gehäuse verbaut, das in einem Schacht untergebracht ist. Dadurch lässt es sich herausnehmen und durch ein Blanko-Modul, eine Festplatte oder einen Akku ersetzen. Das CD-RW/DVD-Kombinationslaufwerk kann DVD-ROMs mit maximal 8facher und CD-ROMs mit maximal 24facher Geschwindigkeit auslesen. CD-R-Medien werden mit maximal 24facher Geschwindigkeit gebrannt und CD-RWs maximal 10fach wiederbeschrieben.

TravelMate C300
TravelMate C300
Das 14,1-Zoll-LC-Display (1.024 x 768 Pixel) kann um 180 Grad gedreht und auch geklappt werden, so dass sich das Gerät als Notebook oder als Tablet-PC nutzen lässt. Ein Smart-Vision-Licht-Sensor soll die Helligkeit des Displays entsprechend der Umgebungsbeleuchtung einstellen.

Das Gerät besitzt eine 10/100/1000-LAN-Schnittstelle, ein 56K-V.92-Faxmodem, Bluetooth und Infrarot. Dazu kommen zwei USB-2.0-Schnittstellen, Parallelport, Firewire400, S-Video und ein Port-Replikator-Anschluss. Zudem weist das Gerät einen PC-Card-Slot sowie ein Acer-eigenes Smart-Card-Lesemodul auf, mit dem man Daten verschlüsseln und den Zugang zu Windows regeln können soll.

Der Acer TravelMate C300 wiegt 2,83 kg und misst 326 x 272 x 33,4 bis 35,9 mm. Nach Herstellerangaben erlaubt der Tablet PC eine Batterielaufzeit von maximal fünf Stunden. Die Windows XP Tablet PC Edition ist vorinstalliert. Das TravelMate C302XMi soll ab sofort zum Preis von 2.799,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,71€
  2. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)

Lellwitz... 17. Okt 2006

ist ja lustig ist man verwandt ?

klausla 30. Apr 2005

Frage: kann man mit dem Stift auch andere Anwendungen bedienen wie z.B eigen entwickelte...

Johan Vercom 21. Feb 2005

Ich denke das gewicht soll nicht stören. Klar, es ist ein schweres Teil, aber es ist...

Clone 13. Feb 2005

Mich interessiert ein Tablet PC deshalb, weil ich gern sämtliche Grafiken digital auf dem...

Neo16 02. Jan 2005

HAllo m, Zitat:"ein weiterer aspekt: bei hoher bildschirmhelligkeit ist der...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    •  /