Abo
  • Services:

Spieletest: True Crime - Harter Cop unterwegs in L.A.

Screenshot #3
Screenshot #3
Bei den Fahrten durch die Stadt muss man übrigens nicht unbedingt sofort die nächste auf dem Radar angegebene Station ansteuern, sondern kann durch das Abhören des Polizeifunks auch auf zahlreiche Kleinkriminelle aufmerksam werden. Da gilt es dann etwa, Prügeleien, Überfälle, Prostitution oder verbotenes Glücksspiel zu ahnden, indem man die betreffenden Orte aufsucht und zumeist nach einer kleineren Rangelei die Verbrecher dingfest macht. Rabiate Zeitgenossen können durch häufigen Einsatz der Schusswaffe hier eine deutlich schnellere "Konfliktlösung" herbeiführen, allerdings manifestiert man dadurch seinen Ruf als "bad cop", was unter Umständen für ein alternatives Ende und ein verkürztes Spielerlebnis sorgt.

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. Artschwager und Kohl Software GmbH, Herzogenaurach

Screenshot #4
Screenshot #4
Sauber gelöste Aufträge füllen hingegen das Konto und lassen einen an kurzen Lehrgängen teilnehmen, in denen man seine Schussgenauigkeit oder auch seine Fahrkünste trainieren kann; infolgedessen gelingen dann zum Beispiel platzierte Schüsse in den Autoreifen des Vordermannes bei einer Verfolgungsjagd oder auch wilde Automanöver auf zwei Reifen.

Screenshot #5
Screenshot #5
Was True Crime hinsichtlich des Gameplays von anderen Spielen unterscheidet ist vor allem die große spielerische Freiheit. Die Missionen müssen nicht unbedingt nacheinander gelöst werden; auch wenn man an manchen Aufgaben komplett scheitert, geht das Spiel weiter, wobei man sich dann allerdings auf ein alternatives Ende und eventuell ein deutlich kürzeres Spielerlebnis einstellen muss. Allerdings lassen sich die meisten Aufgaben auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals probieren, was auf Grund der dann besseren Fähigkeiten von Kang deutlich leichter von der Hand geht. Zudem kann man sich auch einfach vorübergehend mit den angesprochenen Kleinkriminellen vergnügen oder einfach eine Spritztour durch die Stadt machen.

 Spieletest: True Crime - Harter Cop unterwegs in L.A.Spieletest: True Crime - Harter Cop unterwegs in L.A. 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

jp 28. Dez 2003

so ein drecks spiel

qwe trottel 21. Dez 2003

Was willst du denn Bis wahrscheinlich einer von diesen Nixraffern

Cubejan 14. Dez 2003

Ich wollte wissen wie die GC-Fassung abschneidet!

qwe 12. Dez 2003

nein du wichser für arschlöcher wie dich wird nie ein spiel herauskommen!!!!

Petz Christopher 03. Dez 2003

TRUE CRIME kommt true crime auch einmal...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    •  /