Abo
  • Services:

Spieletest: True Crime - Harter Cop unterwegs in L.A.

Screenshot #3
Screenshot #3
Bei den Fahrten durch die Stadt muss man übrigens nicht unbedingt sofort die nächste auf dem Radar angegebene Station ansteuern, sondern kann durch das Abhören des Polizeifunks auch auf zahlreiche Kleinkriminelle aufmerksam werden. Da gilt es dann etwa, Prügeleien, Überfälle, Prostitution oder verbotenes Glücksspiel zu ahnden, indem man die betreffenden Orte aufsucht und zumeist nach einer kleineren Rangelei die Verbrecher dingfest macht. Rabiate Zeitgenossen können durch häufigen Einsatz der Schusswaffe hier eine deutlich schnellere "Konfliktlösung" herbeiführen, allerdings manifestiert man dadurch seinen Ruf als "bad cop", was unter Umständen für ein alternatives Ende und ein verkürztes Spielerlebnis sorgt.

Stellenmarkt
  1. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe
  2. Aenova Group, Wolfratshausen

Screenshot #4
Screenshot #4
Sauber gelöste Aufträge füllen hingegen das Konto und lassen einen an kurzen Lehrgängen teilnehmen, in denen man seine Schussgenauigkeit oder auch seine Fahrkünste trainieren kann; infolgedessen gelingen dann zum Beispiel platzierte Schüsse in den Autoreifen des Vordermannes bei einer Verfolgungsjagd oder auch wilde Automanöver auf zwei Reifen.

Screenshot #5
Screenshot #5
Was True Crime hinsichtlich des Gameplays von anderen Spielen unterscheidet ist vor allem die große spielerische Freiheit. Die Missionen müssen nicht unbedingt nacheinander gelöst werden; auch wenn man an manchen Aufgaben komplett scheitert, geht das Spiel weiter, wobei man sich dann allerdings auf ein alternatives Ende und eventuell ein deutlich kürzeres Spielerlebnis einstellen muss. Allerdings lassen sich die meisten Aufgaben auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals probieren, was auf Grund der dann besseren Fähigkeiten von Kang deutlich leichter von der Hand geht. Zudem kann man sich auch einfach vorübergehend mit den angesprochenen Kleinkriminellen vergnügen oder einfach eine Spritztour durch die Stadt machen.

 Spieletest: True Crime - Harter Cop unterwegs in L.A.Spieletest: True Crime - Harter Cop unterwegs in L.A. 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote

jp 28. Dez 2003

so ein drecks spiel

qwe trottel 21. Dez 2003

Was willst du denn Bis wahrscheinlich einer von diesen Nixraffern

Cubejan 14. Dez 2003

Ich wollte wissen wie die GC-Fassung abschneidet!

qwe 12. Dez 2003

nein du wichser für arschlöcher wie dich wird nie ein spiel herauskommen!!!!

Petz Christopher 03. Dez 2003

TRUE CRIME kommt true crime auch einmal...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /