Netzwerkfähiger Audio- und Video-Player von SMC

MPEG-2 und MP3 per WLAN oder Ethernet vom PC gestreamt

Auch SMC bietet jetzt einen Netzwerk-Player, der auf dem PC gespeicherte Musik, Fotos und Videos per Ethernet oder WLAN lädt und über die Stereoanlage bzw. den Fernseher wiedergeben kann. Ohne eingeschalteten PC soll SMCs "Wireless Multimedia Receiver" (WMR) über einen DSL-Router Internet-Radiosender selbsttätig empfangen und wiedergeben können.

Artikel veröffentlicht am ,

Audio- und TV-System werden über gängige Audio/Video-Kabel mit dem WMR verbunden, der die abzuspielenden Dateien entweder im Ad-hoc-Modus direkt von einem PC mit WLAN-Karte oder über einen Access Point erhält. Dabei werden - auch WEP-verschlüsselte - WLAN-Verbindungen nach den Standards IEEE 802.11a, b und g unterstützt, alternativ kann per 10/100-Mbps-Ethernet-Anschluss auch eine verkabelte Verbindung mit dem Heimnetz erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  2. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
Detailsuche

SMC WMR für WLAN u. Ethernet
SMC WMR für WLAN u. Ethernet
Zusammenarbeiten kann der WMR nur mit PCs, auf denen Windows 98SE, ME, 2000 oder XP laufen, da der WMR - wie auch die meisten anderen Geräte dieser Art - eine Server-Software ("MediaServer") benötigt. Der Rechner kann bei eingeschaltetem Receiver wie gewohnt benutzt werden, da die MediaServer-Software im Hintergrund läuft. Wiedergegeben werden können die Videoformate MPEG-1, MPEG-2, MP3-Musikdateien sowie Bilddateien der Typen JPEG und PNG. Firmware-Updates des WMR werden laut SMC automatisch bei Systemstart vom Receiver gesucht und eingespielt.

Der SMC WMR soll ab der zweiten Dezember-Woche für rund 280,- Euro inkl. Infrarot-Fernbedienung im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dragon 10. Dez 2003

Kann ich nur bestätigen. Die Software ist perfekt und kann alles abspielen. Nicht ohne...

ochnoene 17. Nov 2003

Och, nöööö, ne?

Infinity 17. Nov 2003

Das würde ich nicht als Nachteil bezeichnen. Zumal - wenn man meint dies tun zu müssen...

Rosettchen 17. Nov 2003

Die XBOX hat aber einen grossen Nachteil: Sie ist von Microsoft........

Marc 17. Nov 2003

Geht auch billiger: gleiche Seite und über 11.000 Euro günstiger.. ;-) Radio-Empfang...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /