Abo
  • Services:

Netzwerkfähiger Audio- und Video-Player von SMC

MPEG-2 und MP3 per WLAN oder Ethernet vom PC gestreamt

Auch SMC bietet jetzt einen Netzwerk-Player, der auf dem PC gespeicherte Musik, Fotos und Videos per Ethernet oder WLAN lädt und über die Stereoanlage bzw. den Fernseher wiedergeben kann. Ohne eingeschalteten PC soll SMCs "Wireless Multimedia Receiver" (WMR) über einen DSL-Router Internet-Radiosender selbsttätig empfangen und wiedergeben können.

Artikel veröffentlicht am ,

Audio- und TV-System werden über gängige Audio/Video-Kabel mit dem WMR verbunden, der die abzuspielenden Dateien entweder im Ad-hoc-Modus direkt von einem PC mit WLAN-Karte oder über einen Access Point erhält. Dabei werden - auch WEP-verschlüsselte - WLAN-Verbindungen nach den Standards IEEE 802.11a, b und g unterstützt, alternativ kann per 10/100-Mbps-Ethernet-Anschluss auch eine verkabelte Verbindung mit dem Heimnetz erfolgen.

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Backnang
  2. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Düsseldorf

SMC WMR für WLAN u. Ethernet
SMC WMR für WLAN u. Ethernet
Zusammenarbeiten kann der WMR nur mit PCs, auf denen Windows 98SE, ME, 2000 oder XP laufen, da der WMR - wie auch die meisten anderen Geräte dieser Art - eine Server-Software ("MediaServer") benötigt. Der Rechner kann bei eingeschaltetem Receiver wie gewohnt benutzt werden, da die MediaServer-Software im Hintergrund läuft. Wiedergegeben werden können die Videoformate MPEG-1, MPEG-2, MP3-Musikdateien sowie Bilddateien der Typen JPEG und PNG. Firmware-Updates des WMR werden laut SMC automatisch bei Systemstart vom Receiver gesucht und eingespielt.

Der SMC WMR soll ab der zweiten Dezember-Woche für rund 280,- Euro inkl. Infrarot-Fernbedienung im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 23,99€
  2. ab 899,00€ (jetzt vorbestellbar!)
  3. (aktuell u. a.Intenso 128 GB microSDXC 10,99€, Verbatim 128 GB USB-Stick 12,99€)
  4. (-80%) 1,99€

dragon 10. Dez 2003

Kann ich nur bestätigen. Die Software ist perfekt und kann alles abspielen. Nicht ohne...

ochnoene 17. Nov 2003

Och, nöööö, ne?

Infinity 17. Nov 2003

Das würde ich nicht als Nachteil bezeichnen. Zumal - wenn man meint dies tun zu müssen...

Rosettchen 17. Nov 2003

Die XBOX hat aber einen grossen Nachteil: Sie ist von Microsoft........

Marc 17. Nov 2003

Geht auch billiger: gleiche Seite und über 11.000 Euro günstiger.. ;-) Radio-Empfang...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /