Abo
  • IT-Karriere:

Schnellere Opterons von AMD

Allianz zwischen AMD und Sun?

AMD erweitert die Familie seiner Server-Prozessoren mit den neuen Modellen Opteron 148, 248 und 848, die mit Taktfrequenzen von 2,2 GHz laufen. Zudem vermeldet das Wall Street Journal eine Allianz zwischen AMD und Sun, die heute im Rahmen der Comdex verkündet werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen 64-Bit-Prozessoren von AMD sind im Fall des Opteron 148 für Systeme mit einer CPU bzw. im Fall des Opteron 248 für Dual-Prozessor-Systeme ausgelegt. Der Opteron 848 hingegen unterstützt Systeme mit bis zu acht Prozessoren. Dabei unterstützen die neuen Opterons nun registrierten DDR-Speicher nach PC3200 mit 400 MHz. Gegenüber den Opterons der x46-Serien sollen die neuen Opterons so eine um bis zu 28 Prozent höhere Leistung bieten.

Stellenmarkt
  1. BLG Logistics Group AG & Co. KG, Bremen
  2. dSPACE GmbH, Wolfsburg

AMD will den Opteron 848 für 3.199,- US-Dollar bei Abnahme von 1.000 Stück auf den Markt bringen, das Modell 248 soll 913,- US-Dollar, der Opteron 148 733,- US-Dollar kosten.

Das Wall Street Journal meldet unterdessen, AMD werde heute, am 17. November 2003, auf der Comdex eine Allianz mit Sun verkünden. Beide Unternehmen hatten bereits angekündigt, Solaris auf AMDs 64-Bit-Plattform zu portieren. So überrascht die Ankündigung, Sun werde Server auf Basis von AMDs 64-Bit-Server-Prozessoren auf den Markt bringen, wenig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 13,95€
  4. 25,49€

NFec 17. Nov 2003

Sun wird auf jeden Fall in das Geschäft mit Opteron-Server einsteigen. Besonders wenn man...

chojin 17. Nov 2003

Ich entnehme dem Artikel eher, dass Solaris nun auch auf 64-Bit x86 Systemen laufen wird...

Heiko 17. Nov 2003

Ich bin etwas überrascht. Heisst das nun, dass Sun für seine Systeme mit bis zu 8...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /