Abo
  • Services:

Wurm versucht Kreditkartendaten zu stehlen

Fingiertes PayPal-Fenster bringt Opfer zur Eingabe von Kreditkartendaten

Mehrere Anbieter von Anti-Viren-Produkten berichten, dass sich im Internet zunehmend ein neuer Wurm verbreitet, der versucht, auf ziemlich perfide Weise Kreditkartendaten zu sammeln. Dazu öffnet sich nach Öffnen des Wurmanhangs ein vermeintliches PayPal-Fenster und fordert zur Eingabe der Kreditkartendaten auf. Der Wurm wird je nach Hersteller als Paylap oder Mimail.I bezeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,

PayPal-Dialog
PayPal-Dialog
Über das PayPal-Dialogfenster will Paylap Opfer dazu bringen, darin ihre Kreditkartendaten einzutragen. Die gesammelten Daten legt der Wurm in der Datei C:\ppinfo.sys ab und versucht diese anschließend an folgende E-Mail-Adressen zu versenden: nakayamo@centrum.cz, cccash@centrum.cz, mystics@mail15.com sowie need4cc@mail15.com.

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth, Lohr am Main
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Die Betreffzeile der Wurm-E-Mail trägt den Titel "YOUR PAYPAL.COM ACCOUNT EXPIRES", der Absender lautet donotreply@paypal.com und auch der Nachrichtentext ist immer identisch und fordert den Empfänger mit englischem Text auf, seine Kreditkartendaten anzugeben. Der eigentliche Wurm-Code steckt wie üblich im Dateianhang, der entweder "paypal.asp.scr" oder "www.paypal.com.scr" heißt und manuell gestartet werden muss, um sich damit zu infizieren. Viele E-Mail-Clients blenden allerdings die zweite scr-Endung aus, so dass die Anhänge als asp- respektive com-Dateien erscheinen.

Zur Verbreitung durchsucht Paylap den Browser-Cache vom Internet Explorer nach gültigen E-Mail-Adressen und versendet sich an diese. Nach Aktivierung trägt sich der Schädling zudem so in die Registry ein, dass der Wurm bei jedem Rechnerstart geladen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Jakob 02. Jan 2004

OE sind "viele" Mailer - geschult wird mit Vorgaben von M$ für Programme von M$ - gerade...

JetLag 22. Dez 2003

hi, weia, kannst du mir ein beispiel nennen wie zb ein ordentlicher virenscanner heisst...

weia 17. Nov 2003

Wirf Deinen Norton am besten gleich ganz weit weg - und leg Dir 'nen ordentlichen Anti...

Andreas... 17. Nov 2003

PS: Die Endung wurde bei mir ausgeblendet... leider....

Andreas... 17. Nov 2003

Hi, hab die E-Mail auch erhalten. Hab den Link geöffnet, aber keine Daten angegeben, da...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /