United Internet meldet Rekordumsatz und Rekordergebnis

Zahlende Kunden lassen Umsatz und Gewinn steigen

Die in der United Internet AG konsolidierten Umsätze legten in den ersten neun Monaten 2003 im Vergleich zum Vorjahr um über 34 Prozent auf 299,1 Millionen Euro zu. Dazu zählen vor allem die Umsätze der Marken 1&1, Schlund+Partner und GMX.

Artikel veröffentlicht am ,

Positiv haben sich die Ergebnis-Kennzahlen entwickelt: Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg um rund 40 Prozent auf 61,2 Millionen Euro, das Ergebnis vor Steuern (EBT) legte um über 60 Prozent auf 44,4 Millionen Euro zu.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C++ (m/w/d)
    vitero GmbH, Stuttgart
  2. (Senior) IT Consultant (m/w/d) Public Transport/ÖPNV
    AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Aber auch im Vergleich mit dem Vorquartal entwickelten sich Umsatz und Ergebnis positiv. Der Umsatz kletterte von 96,9 im zweiten auf 101,4 Millionen Euro im dritten Quartal, das EBITDA von 19,4 auf 23,2 Millionen Euro.

"Mit dem Geschäftsverlauf sind wir sehr zufrieden. Wir konnten das beste Ergebnis unserer Firmengeschichte erzielen und Umsatz und Gewinn zu neuen Rekordmarken führen", sagt Ralph Dommermuth, Vorstand der United Internet AG.

Dabei sei vor allem der Anstieg kostenpflichtiger Kundenverträge die Basis für das Wachstum des Unternehmens. Zum 30. September 2003 hatten United Internet 2,55 Millionen bezahlter Kundenverträge und konnten damit in diesem Jahr netto 450.000 neue Kundenverträge gewinnen, so Dommermuth weiter. Die Zahl der DSL-Kunden stieg in den ersten neun Monaten um 240.000 auf 540.000.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für Dommermuth steht nun vor allem die weitere Internationalisierung auf dem Plan. Hier sei vor allem der Markteintritt der Marke 1&1 in die USA Ende September ein Meilenstein in der Unternehmensentwicklung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


albert 16. Nov 2003

kann es sein, dass du das Angebot in deiner geistigen Umnachtung einfach falsch...

Flo 16. Nov 2003

Also ich hab gerade zu www.cyberwebhosting.de gewechselt... die unterstützen vor allem...

pow 16. Nov 2003

kann die sagen: 1und1 sperrt und drosselt da nix, wenn du der meinung bist, sollteste...

RaveMaster 15. Nov 2003

Kann ich in soweit bestätigen. Finde es nur schade, dass 1&1 die Ports drosselt bzw...

Steff 14. Nov 2003

Na das ist doch mal ein qualifizierter - weil gut begründeter - Beitrag!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /