Abo
  • Services:

Leonard Maltins Spielfilm-Lexikon aus den USA für PalmOS

Umfangreiches Lexikon verwaltet zudem etwa DVDs oder VHS-Kassetten

LandWare bietet ab sofort für die PalmOS-Plattform "Leonard Maltin's Movie and Video Guide" als Datenbank-Applikation an. Damit erhält man das jährlich in Buchform erscheinende populäre US-Lexikon nun in digitaler Form für PalmOS, um darin unterwegs bequem nach Informationen suchen zu können. In einem speziellen Bereich lassen sich darüber auch die eigenen DVDs und VHS-Kassetten verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Übersichtsfenster
Übersichtsfenster
"Leonard Maltin's Movie and Video Guide 2004" enthält Informationen zu mehr als 19.000 Filmtiteln, wobei jeder Eintrag neben den Darstellern, den Regisseur, das Erscheinungsdatum sowie die Laufzeit enthält. Zudem informiert das Lexikon über das Bildformat des Films, Oscar-Auszeichnungen und die US-Alterseinstufung. Ferner umfasst die Datenbank Informationen dazu, welche Filme auf DVDs, Laser-Discs oder auf VHS-Kassetten in den USA erschienen sind. Alle Datenträger berücksichtigen dabei nur den US-Markt, so dass diese Daten nicht auf den deutschen Markt übertragen werden können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen

Ferner enthält das Lexikon die Filmografien von 30.000 Schauspielern und Regisseuren. Die Datenbank lässt sich nach Titel, Darsteller, Regisseur, Jahreszahl, Genre sowie weiteren Merkmalen durchsuchen, wobei diese kombiniert werden können. Zusätzlich zu den Kerndaten lassen sich auch Besprechungen und Bewertungen zu den Filmen installieren und nutzen. Da das Filmlexikon aus den USA stammt, fehlen natürlich deutsche Filmtitel, so dass man wissen sollte, wie die entsprechenden Filme im Original heißen, um die Informationen sinnvoll nutzen zu können.

Suchdialog
Suchdialog
Der Bereich "My Movies" erlaubt das Anlegen neuer Datensätze mit Informationen zu eigenen DVDs oder anderen Datenträgern, wobei diese bereits Kerndaten zu den betreffenden Medien enthalten. Schließlich können so auch eigene Anmerkungen zu Filmen gespeichert werden. Ein Online-Termin-Kalender soll per HotSync über anstehende DVD-Veröffentlichungen und neue Kinostarts sowie Festival-Termine informieren. Da das Lexikon mit einem Speicherbedarf von 2,1 MByte in der Minimal-Ausführung recht moderat ausfällt, lässt es sich ohne Speicherkarte nutzen. Zusammen mit den Besprechungen kommt das Lexikon auf rund 3,5 MByte Speicherbedarf.

"Leonard Maltin's Movie and Video Guide 2004" für PalmOS ab der Version 3.1 ist als Download ab sofort zum Preis von 19,95 US-Dollar erhältlich. Eine 14-Tage-Testversion steht kostenlos zum Download bereit. Alternativ kann die Software auf einer MMC-Karte oder auf CD-ROM aus den USA für jeweils 24,95 US-Dollar zuzüglich Versandkosten bestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€
  2. 499€ + Versand
  3. (-80%) 3,99€

Der_Hexer 16. Nov 2003

Oder für Symbian OS?

Karlimann 14. Nov 2003

Gibts sowas auch für Pocket PC? Gruß Karl


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

    •  /