Abo
  • Services:

Leonard Maltins Spielfilm-Lexikon aus den USA für PalmOS

Umfangreiches Lexikon verwaltet zudem etwa DVDs oder VHS-Kassetten

LandWare bietet ab sofort für die PalmOS-Plattform "Leonard Maltin's Movie and Video Guide" als Datenbank-Applikation an. Damit erhält man das jährlich in Buchform erscheinende populäre US-Lexikon nun in digitaler Form für PalmOS, um darin unterwegs bequem nach Informationen suchen zu können. In einem speziellen Bereich lassen sich darüber auch die eigenen DVDs und VHS-Kassetten verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Übersichtsfenster
Übersichtsfenster
"Leonard Maltin's Movie and Video Guide 2004" enthält Informationen zu mehr als 19.000 Filmtiteln, wobei jeder Eintrag neben den Darstellern, den Regisseur, das Erscheinungsdatum sowie die Laufzeit enthält. Zudem informiert das Lexikon über das Bildformat des Films, Oscar-Auszeichnungen und die US-Alterseinstufung. Ferner umfasst die Datenbank Informationen dazu, welche Filme auf DVDs, Laser-Discs oder auf VHS-Kassetten in den USA erschienen sind. Alle Datenträger berücksichtigen dabei nur den US-Markt, so dass diese Daten nicht auf den deutschen Markt übertragen werden können.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Bosch Gruppe, Renningen

Ferner enthält das Lexikon die Filmografien von 30.000 Schauspielern und Regisseuren. Die Datenbank lässt sich nach Titel, Darsteller, Regisseur, Jahreszahl, Genre sowie weiteren Merkmalen durchsuchen, wobei diese kombiniert werden können. Zusätzlich zu den Kerndaten lassen sich auch Besprechungen und Bewertungen zu den Filmen installieren und nutzen. Da das Filmlexikon aus den USA stammt, fehlen natürlich deutsche Filmtitel, so dass man wissen sollte, wie die entsprechenden Filme im Original heißen, um die Informationen sinnvoll nutzen zu können.

Suchdialog
Suchdialog
Der Bereich "My Movies" erlaubt das Anlegen neuer Datensätze mit Informationen zu eigenen DVDs oder anderen Datenträgern, wobei diese bereits Kerndaten zu den betreffenden Medien enthalten. Schließlich können so auch eigene Anmerkungen zu Filmen gespeichert werden. Ein Online-Termin-Kalender soll per HotSync über anstehende DVD-Veröffentlichungen und neue Kinostarts sowie Festival-Termine informieren. Da das Lexikon mit einem Speicherbedarf von 2,1 MByte in der Minimal-Ausführung recht moderat ausfällt, lässt es sich ohne Speicherkarte nutzen. Zusammen mit den Besprechungen kommt das Lexikon auf rund 3,5 MByte Speicherbedarf.

"Leonard Maltin's Movie and Video Guide 2004" für PalmOS ab der Version 3.1 ist als Download ab sofort zum Preis von 19,95 US-Dollar erhältlich. Eine 14-Tage-Testversion steht kostenlos zum Download bereit. Alternativ kann die Software auf einer MMC-Karte oder auf CD-ROM aus den USA für jeweils 24,95 US-Dollar zuzüglich Versandkosten bestellt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 13,49€
  3. 25,99€
  4. 4,99€

Der_Hexer 16. Nov 2003

Oder für Symbian OS?

Karlimann 14. Nov 2003

Gibts sowas auch für Pocket PC? Gruß Karl


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /