Abo
  • Services:

Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony

VAIO Note 505 Extreme in zwei Modellen für japanischen Markt angekündigt

Sub-Notebooks sind in Japan der Renner, mit dem dort vorgestellten VAIO Note 505 Extreme zieht Sony auch international Aufmerksamkeit auf sich. In der je nach Modell knapp über bzw. knapp unter 800 Gramm wiegenden vorn nur 1 cm hohen Flunder werkelt ein Ultra-Low-Voltage-Pentium-M-Prozessor mit 1 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Modelle PCG-X505/P und PCG-X505/SP unterscheiden sich nur durch das verwendete Gehäusematerial: Während beim 825 Gramm leichten PCG-X505/P Nickel-verstärktes Karbon zum Einsatz kommt, nutzt Sony beim PCG-X505/SP teurere und noch leichtere Karbon-Faser - das Ergebnis ist ein auf 785 Gramm verringertes Gewicht. Von der weiteren Ausstattung und den Abmaßen - 25,9 cm breit, vorne 0,97 cm/hinten 2,1 cm hoch, 20,8 cm tief - sind beide Modelle des Note 505 Extreme jedoch identisch.

VAIO Note 505 Extreme
VAIO Note 505 Extreme
Inhalt:
  1. Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony
  2. Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony

Das 10,4-Zoll-TFT-LCD bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten (XGA) und wird über den Intel-Chipsatz 855GM angesteuert. Von den 512 MByte Arbeitsspeicher des Note 505 Extreme werden dazu 64 MByte Grafikspeicher abgezweigt. Neben einer 20-GByte-Festplatte gibt es keine weiteren Laufwerke im Notebook, was bei Sub-Notebooks auf Grund der geringen Abmessungen üblich ist. CD/DVD und Diskette fehlen demnach, müssen also als optionale externe Geräte hinzugekauft werden. Dem Notebook liegt dafür eine optische Maus mit integriertem Memory-Stick-Steckplatz bei.

An Schnittstellen werden ein PC-Card-Typ-II-Steckplatz, 2x USB 2.0, 1x iLink (Firewire 400), 10/100-Mbps-Ethernet und Modem geboten, WLAN 802.11b/g sorgt für drahtlose Vernetzung mit theoretischen 54 Mbps. Auch für einen VGA-Ausgang war Platz, auf sonstige analoge Video-Eingänge und -Ausgänge verzichtete Sony leider. Beim Sound gibt es AC97-Stereoklang mit Bass-Verstärkung ("Mega Bass"), allerdings nur mittels Kopfhörer oder externer Lautsprecher, denn im Note 505 Extreme gibt es nur einen einzelnen Lautsprecher.

Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Martin 04. Feb 2004

hi daz, ganz sicher eine englische, schliesslich erscheint das x505 nur in Japan ;-) ein...

DaZ 11. Jan 2004

Hallo RO! Hat das Sony VAIO X505/P eine englische oder japanische (jap. Symbole...

dealer 09. Jan 2004

willst haben? Ich hole mir auch gerade eins aus jp. wenn du eins haben moechtes kann ich...

Ro 20. Dez 2003

Tatsache ist: Die Japaner haben viel, viel mehr Geld. Das Volkseinkommen pro Einwohner...

Taishan 19. Nov 2003

Meine natürlich durchschnitts Käufer und nicht Verkäufer! Sry


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /