Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony

VAIO Note 505 Extreme in zwei Modellen für japanischen Markt angekündigt

Sub-Notebooks sind in Japan der Renner, mit dem dort vorgestellten VAIO Note 505 Extreme zieht Sony auch international Aufmerksamkeit auf sich. In der je nach Modell knapp über bzw. knapp unter 800 Gramm wiegenden vorn nur 1 cm hohen Flunder werkelt ein Ultra-Low-Voltage-Pentium-M-Prozessor mit 1 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Modelle PCG-X505/P und PCG-X505/SP unterscheiden sich nur durch das verwendete Gehäusematerial: Während beim 825 Gramm leichten PCG-X505/P Nickel-verstärktes Karbon zum Einsatz kommt, nutzt Sony beim PCG-X505/SP teurere und noch leichtere Karbon-Faser - das Ergebnis ist ein auf 785 Gramm verringertes Gewicht. Von der weiteren Ausstattung und den Abmaßen - 25,9 cm breit, vorne 0,97 cm/hinten 2,1 cm hoch, 20,8 cm tief - sind beide Modelle des Note 505 Extreme jedoch identisch.

VAIO Note 505 Extreme
VAIO Note 505 Extreme
Inhalt:
  1. Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony
  2. Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony

Das 10,4-Zoll-TFT-LCD bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten (XGA) und wird über den Intel-Chipsatz 855GM angesteuert. Von den 512 MByte Arbeitsspeicher des Note 505 Extreme werden dazu 64 MByte Grafikspeicher abgezweigt. Neben einer 20-GByte-Festplatte gibt es keine weiteren Laufwerke im Notebook, was bei Sub-Notebooks auf Grund der geringen Abmessungen üblich ist. CD/DVD und Diskette fehlen demnach, müssen also als optionale externe Geräte hinzugekauft werden. Dem Notebook liegt dafür eine optische Maus mit integriertem Memory-Stick-Steckplatz bei.

An Schnittstellen werden ein PC-Card-Typ-II-Steckplatz, 2x USB 2.0, 1x iLink (Firewire 400), 10/100-Mbps-Ethernet und Modem geboten, WLAN 802.11b/g sorgt für drahtlose Vernetzung mit theoretischen 54 Mbps. Auch für einen VGA-Ausgang war Platz, auf sonstige analoge Video-Eingänge und -Ausgänge verzichtete Sony leider. Beim Sound gibt es AC97-Stereoklang mit Bass-Verstärkung ("Mega Bass"), allerdings nur mittels Kopfhörer oder externer Lautsprecher, denn im Note 505 Extreme gibt es nur einen einzelnen Lautsprecher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Lüfterlos dank Graphit: Ultradünne Sub-Notebooks von Sony 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Martin 04. Feb 2004

hi daz, ganz sicher eine englische, schliesslich erscheint das x505 nur in Japan ;-) ein...

DaZ 11. Jan 2004

Hallo RO! Hat das Sony VAIO X505/P eine englische oder japanische (jap. Symbole...

dealer 09. Jan 2004

willst haben? Ich hole mir auch gerade eins aus jp. wenn du eins haben moechtes kann ich...

Ro 20. Dez 2003

Tatsache ist: Die Japaner haben viel, viel mehr Geld. Das Volkseinkommen pro Einwohner...

Taishan 19. Nov 2003

Meine natürlich durchschnitts Käufer und nicht Verkäufer! Sry



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /