• IT-Karriere:
  • Services:

Neuer ATI-Grafikchip für Notebook-Workstations

Mobility FireGL T2 eng verwandt mit Mobility Radeon 9600

Mit dem Mobility FireGL T2 hat ATI einen neuen Notebook-Grafikchip ins Programm genommen, dem 128 MByte DDR-SDRAM über eine 128-Bit-Speicherschnittstelle zur Verfügung stehen. Erstmals kommt der neue Chip in Notebook-Workstations von HP (nw8000) und IBM (Thinkpad R50p und T41p) zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Der FGL 9600 getaufte Grafikkern des Mobility FireGL T2 ist eng verwandt mit dem Mobility Radeon 9600, wird allerdings mit speziell zertifizierten, aufwendigeren OpenGL- und DirectX-9-Treibern für Profi-3D- und CAD-Anwendungen ausgeliefert. Unterstützt werden sowohl Windows als auch Linux.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  2. KONZEPTUM GmbH, Koblenz

Stromsparend ist der Mobility FireGL T2 dank ATIs Power-on-Demand-Technik, welche den Chiptakt und dessen Stromversorgung anhand der Systembelastung dynamisch anpasst. Ein integrierter Dual-Kanal-LCD-Treiber mit 165-MHz-TDMS-Transmitter erlaubt maximal QXGA-Auflösungen, also bis zu 2.048 x 1.536 Bildpunkte.

Chip- und Speichertakt des Mobility FireGL T2 nannte ATI nicht. Die Grafikleistung dürfte jedoch in etwa der des Mobility Radeon 9600 entsprechen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Mike Schmeisser 31. Jan 2004

Hi Leute weiss einer von Euch wo man Updats herbekommt.

Mike Schmeisser 31. Jan 2004

Hi Leute weiss einer von Euch wo man Updats herbekommt.

jg 24. Dez 2003

der "nachfolger" ist das r50p, die a-reihe wird nicht mehr fortgesetzt.

Frank 14. Nov 2003

Hallo! Ich höre die Nachricht über den neuen Grafikchip von Ati mit Spannung. Ich bin...

Dumbatz 13. Nov 2003

Ja. Mußt aber die normalen Catalyst Treiber dafür nutzen.


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /