Abo
  • Services:

Neuer ATI-Grafikchip für Notebook-Workstations

Mobility FireGL T2 eng verwandt mit Mobility Radeon 9600

Mit dem Mobility FireGL T2 hat ATI einen neuen Notebook-Grafikchip ins Programm genommen, dem 128 MByte DDR-SDRAM über eine 128-Bit-Speicherschnittstelle zur Verfügung stehen. Erstmals kommt der neue Chip in Notebook-Workstations von HP (nw8000) und IBM (Thinkpad R50p und T41p) zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Der FGL 9600 getaufte Grafikkern des Mobility FireGL T2 ist eng verwandt mit dem Mobility Radeon 9600, wird allerdings mit speziell zertifizierten, aufwendigeren OpenGL- und DirectX-9-Treibern für Profi-3D- und CAD-Anwendungen ausgeliefert. Unterstützt werden sowohl Windows als auch Linux.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld

Stromsparend ist der Mobility FireGL T2 dank ATIs Power-on-Demand-Technik, welche den Chiptakt und dessen Stromversorgung anhand der Systembelastung dynamisch anpasst. Ein integrierter Dual-Kanal-LCD-Treiber mit 165-MHz-TDMS-Transmitter erlaubt maximal QXGA-Auflösungen, also bis zu 2.048 x 1.536 Bildpunkte.

Chip- und Speichertakt des Mobility FireGL T2 nannte ATI nicht. Die Grafikleistung dürfte jedoch in etwa der des Mobility Radeon 9600 entsprechen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. Fast & Furious 8, Kong: Skull Island, Warcraft - The Beginning, Batman v Superman: Dawn of...

Mike Schmeisser 31. Jan 2004

Hi Leute weiss einer von Euch wo man Updats herbekommt.

Mike Schmeisser 31. Jan 2004

Hi Leute weiss einer von Euch wo man Updats herbekommt.

jg 24. Dez 2003

der "nachfolger" ist das r50p, die a-reihe wird nicht mehr fortgesetzt.

Frank 14. Nov 2003

Hallo! Ich höre die Nachricht über den neuen Grafikchip von Ati mit Spannung. Ich bin...

Dumbatz 13. Nov 2003

Ja. Mußt aber die normalen Catalyst Treiber dafür nutzen.


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /