Spieletest: Mario Kart Double Dash - Fun-Racer in Hochform

Screenshot #4
Screenshot #4
Eine besondere Herausforderung ist übrigens der titelgebende "Double Dash": Bereits im Einzelspieler-Modus gilt es, genau in dem Moment die Beschleunigen-Taste zu drücken, wenn die Startampel auf Grün springt - dann profitiert man von einem Blitzstart. Bilden zwei Spieler ein Team, müssen beide gleichzeitig im richtigen Moment den A-Button drücken, um mit dem "Double Dash" die Kontrahenten zunächst einmal nur die Rücklichter sehen zu lassen. Allerdings braucht es einige Übung, bis man das wirklich beherrscht.

Stellenmarkt
  1. IT Systems Engineer/IT User HelpDesk/IT-Support (m/w/d)
    Alpla-Werke Lehner GmbH & Co KG, Markdorf
  2. Softwareentwickler C++ (m/w/d)
    vitero GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Optisch ist auch das neue Mario Kart ein zuckersüßes Bonbon-Spektakel - knallige Farben und mit vielen witzigen Details verzierte Kurse bestimmen das Bild. Kleinere spaßige Zwischensequenzen wie etwa die grandiose Siegesfeier oder auch die unterhaltsamen Animationen der Charaktere auf und neben der Strecke treiben den Nintendo-typischen "Knuddelfaktor" zusätzlich in die Höhe.

Mario Kart: Double Dash!! ist ab sofort im Handel erhältlich; wer noch keinen GameCube besitzt kann das Spiel auch im Bundle mit der Nintendo-Konsole sowie einer limitierten Zelda-Disc zum Preis von knapp 150,- Euro erwerben.

Fazit:
Alles wie gehabt: Zwar lässt Mario Kart: Double Dash!! wirkliche große spielerische Neuerungen vermissen, in puncto Multiplayer-Spaß kann dem Spiel aber kaum ein anderer Titel wirklich das Wasser reichen. Wer Fun-Racer sagt, meint Mario Kart - GameCube-Besitzer, die öfter mal Freunde zu Besuch haben, werden um das Spiel kaum herumkommen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Mario Kart Double Dash - Fun-Racer in Hochform
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


wombat 19. Nov 2003

unter 1/2 h ??? Ich rechne mal kurz: 4 Cups (inkl. Spezial Cup) à 4 Rennen. Macht 16...

lawww 18. Nov 2003

genau! das spiel ist viel zu einfach und hat viel zu wenig strecken. habe es gestern...

Dirk 17. Nov 2003

Also wir haben am WE gleich den Beamer beschafft und bis nachts um 5 gezockt! Egal ob zu...

Zwirbel 17. Nov 2003

Irgendwann wirst du auch auf Partys gehen auf denen es Frauen gibt... dann würde ich das...

xeno 17. Nov 2003

da mus ich dir recht geben es get doch nix über ne geschte lan (one schlaf und so) wo...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Lieferando-Beschäftigte: Aus Zeitnot rote Ampeln überfahren
    Lieferando-Beschäftigte
    Aus Zeitnot rote Ampeln überfahren

    Bei Protesten vor der Konzernzentrale von Lieferando forderten die Rider 15 Euro pro Stunde und weniger Arbeitshetze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /