Sony-Zwitter vereint Desktop- und Notebook-PC

Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil, welches ans Gehäuse gesteckt werden kann. Der in den PCV-P101 fest eingebaute Lithium-Ionen-Akku erlaubt es, das Gerät je nach Auslastung zwischen 30 und 60 Minuten ohne Steckdose zu betreiben bzw. ohne es auszuschalten durch die Gegend zu tragen. Allerdings dauert es dann wieder 1,5 Stunden (ausgeschalteter PC) bis 2,5 Stunden (im Betrieb), um das Gerät aufzuladen. Im Betrieb soll der PCV-P101 ohne gleichzeitiges Akkuladen lediglich 73 Watt verbrauchen.

Stellenmarkt
  1. Datenanalyst Health Care Management (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Junior Projektleiter Sportservices (m/w/d)
    mika:timing GmbH, Bergisch Gladbach
Detailsuche

Der lediglich rund 48 cm breite, knapp 39 cm hohe und je nach Position des ein- und ausklappbaren Keyboards zwischen 18 und 37 cm tiefe PC wiegt inklusive Akku überraschende 7,8 kg (ohne: 7,5 kg), vom Bildmaterial würde man eher auf ein geringeres Gewicht schließen. Bei kurzem Umhertragen des Geräts sollte das hohe Gewicht allerdings zu verschmerzen sein, zumal es laut Sony weniger für reine mobile Nutzung, sondern einfach nur für Positionswechsel innerhalb einer Wohnung designt wurde. Neben dem am Gerät befestigten und im eingeklappten Zustand als Schutzabdeckung für das LCD dienenden Keyboard liefert Sony noch eine optische USB-Maus und eine Fernbedienung mit. Die Maus lässt sich, ebenso wie das Netzteil, ans Gehäuse klemmen.

Als Betriebssystem ist Microsofts Windows XP Home Edition vorinstalliert. Für die Systemwiederherstellung werden 4 GByte von der Festplatte belegt.

Sony Japan zufolge wird der VAIO PCV-P101 ab 22. November 2003 in Japan ausgeliefert, ein Preis wurde leider nicht genannt. Eine Auslieferung auch in den USA oder Deutschland scheint derzeit noch nicht geplant zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sony-Zwitter vereint Desktop- und Notebook-PC
  1.  
  2. 1
  3. 2


sidomania 14. Nov 2003

...da passt so ein Schrottteil nicht mehr hinein. "habe hier 4 verschiedene notebooks und...

leo 14. Nov 2003

ich find das teil toll. nur weil ihr es euch nicht leisten könnt, müsst ihrs ja nicht...

Jim 13. Nov 2003

Die Maus sieht ja aus, als wenn sie von einem 386er PC stammt.. Wobei selbst damals die...

Wally 13. Nov 2003

Da gebe ich Dir vollkommen recht. Aber, Für 500-600 ? ! da kannst Du Dir von Sony keinen...

*v* 13. Nov 2003

Sorry. Hier sollte es natuerlich heissen: d) bei den guenstigen Desktop-Replacements...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Gesichtserkennung verbessert: iOS 15.4 unterstützt Face ID mit Maske
    Gesichtserkennung verbessert
    iOS 15.4 unterstützt Face ID mit Maske

    iOS 15.4 ermöglicht es, das iPhone per Gesichtserkennung trotz Maske zu entsperren. Die Apple Watch ist dazu nicht mehr nötig.

  2. Giga Factory Berlin: Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg
    Giga Factory Berlin
    Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg

    Tesla will sein neues Werk in Grünheide besser an den öffentlichen Nahverkehr anbinden und kauft ein Schienenstück für einen eigenen Zug.

  3. Aus dem Verlag: Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen
    Aus dem Verlag
    Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen

    Sechs CPU-Kerne dank AMDs Ryzen und eine Raytracing-Grafikkarte für 1080p-Gaming: Der Golem Basic Plus ist dafür gerüstet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /