Abo
  • Services:

Xandros legt seine Desktop-Distribution neu auf

Xandros Desktop 2.0 erscheint am 9. Dezember

Xandros hat seine Linux-Distribution Xandros Desktop jetzt in der Version 2.0 veröffentlicht. Xandros hatte Ende 2001 Corels Linux-Distribution übernommen und weiterentwickelt. Wie auch Corel Linux basiert Xandros Desktop auf Debian (unstable), soll sich aber besonders einfach mit nur vier Klicks installieren lassen, samt automatischer Partitionierung der Festplatte.

Artikel veröffentlicht am ,

Xandros Desktop 2.0 kommt mit KDE 3.1.4 als Desktop und soll in der Deluxe Edition eine nahtlose Einbindung von Windows-Programmen einschließlich Microsoft Office bieten. Als Office-Suite ist OpenOffice.org 1.1 enthalten.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. ETAS, Stuttgart

Die integrierte Brennfunktion soll es Nutzern erlauben, CDs direkt aus dem Xandros-Datei-Manager per Drag and Drop zu brennen. Das gilt auch für Musik-CDs, die sich aus WAV-, Ogg- und MP3-Dateien erzeugen lassen.

Xandros Desktop 2.0 soll am 9. Dezember 2003 direkt über Xandros erhältlich sein. Der Preis für die Standard Edition liegt einschließlich 30 Tagen E-Mail-Support bei 39,- US-Dollar, die Deluxe Edition hingegen kostet 89,- US-Dollar. Diese enthält dann CrossOver Office 2.1, das die Verwendung diverser Windows-Applikationen erlaubt. Nutzern von Xandros Desktop 1.x bietet Xandros vergünstigte Upgrade-Möglichkeiten.

Eine 30-Tage-Testversion der Distribution soll kostenlos zum Download erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-78%) 1,11€

Gerry 14. Jan 2004

Es gibt nun endlich auch ein Deutsches User2User Forum. http://www.smartthink.de/Board...

Joker 17. Dez 2003

Hallo Holger. wie funktionieren die Windowsprogramme? Welches Wine ist da dabei? Oder ist...

benno 12. Nov 2003

Oh je, als Betatester der deutschen Lokalisierung jemand, der "sie" und "Sie" nicht...

Holger Blaschka 12. Nov 2003

In der Beta noch nicht - aber die Installation ist so kurz, dass Du das auch oihne grosse...

Holger Blaschka 12. Nov 2003

Naja, an der Lokalisierung arbeiten Sie noch (bin Beta-Tester)... Immerhin kannste jetzt...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /