Abo
  • Services:

N-Gage "gecrackt" - Spiele laufen auch auf anderen Handys

Sonic N bereits auf Siemens SX1 portiert

Laut übereinstimmenden Berichten mehrerer US-Websites ist es ein paar Crackern gelungen, den Code von speziell für das Nokia N-Gage geschriebenen Spielen zu knacken und die Titel so auch auf andere Handys zu portieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Cracker waren nach eigenen Angaben bereits in der Lage, das Jump&Run Sonic N auch auf dem SX1 von Siemens zum Laufen zu bringen. Prinzipiell sind die auf MMC-Karten ausgelieferten und zwischen 40,- und 50,- Euro teuren Spiele so konzipiert, dass sie nur auf dem N-Gage abgespielt werden können; durch den Crack seien Portierungen auch auf zahlreiche andere Handy-Typen mit Symbian-Betriebssystem aber kein Problem.

Die Website Club-Siemens präsentiert unter www.club-siemens.net/preview/ngage/ angebliche Bilder des Sonic-Ports für das SX1. Angaben dazu, wie der Crack technisch realisiert wurde, finden sich hier allerdings bewusst nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 120,84€ + Versand

Andy 16. Mär 2005

Welche N-Gage Spiele laufen auch auf dem SX1?

oldolaf 17. Dez 2003

also ich hab noch nie derart viele fehler in so wenig text gesehen. warst du immer nur...

Ulli 14. Nov 2003

Bilder wie auf http://www.club-siemens.net/preview/ngage/ gezeigt, sind in etwa 15...

Halbierer 13. Nov 2003

Null kann man durchaus halbieren. Es ergibt halt dann wieder Null ;) 0 / 2 = 0

slawaweis 13. Nov 2003

wieso versuchst Du mit aller Macht den N-Gage bei jeder Meldung für tod zu erklären...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /