Abo
  • Services:

Iomega: DVD-Brenner mit Videoaufnahmefunktion

USB 2.0 und eingebaute Video-Capture-Card

Iomega hat einen externen USB 2.0-DVD-Brenner mit Videoaufnahmefunktion vorgestellt. Das Gerät mit dem fantasievollen Namen Super DVD QuikTouch Video Burner ist eigentlich ein ganz normaler DVD-Dual-Brenner, der DVD+R-Scheiben mit vierfacher und DVD+RW-Medien mit 2,4facher Geschwindigkeit wiederbeschreibt. Zudem kann er noch DVD-RAM mit 3facher Geschwindigkeit beschreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

DVD-R wird vierfach und -RW mit 2facher Geschwindigkeit beschrieben. Als CD-Brenner ist das Gerät maximal 24fach schnell. CD-RW wird mit 16fach geschrieben. Schließt man an das Gerät eine analoge Videoquelle an und drückt den Aufnahmeknopf, wird das Videosignal digitalisiert und als DVD gebrannt. Außerdem sollen auch CDs mit Videos versehen werden; welche Formate unterstützt werden, wurde noch nicht mitgeteilt. Insgesamt kann man sechs verschiedene Komprimierungsstufen wählen.

Stellenmarkt
  1. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Vollkommen autonom arbeitet das Gerät jedoch nicht - es muss immer noch an den PC angeschlossen werden, auf dem man mit der mitgelieferten Software Iomega DVD Wizard die Komprimierung und die Formate wählen kann. Wenn das Video zu Ende ist, hört die Digitalisierung automatisch auf. Dazu kommen noch die Video-Editiersoftware Sonic MyDVD, der Sonic Cineplayer, die MusicMatch Jukebox Musik Management Software, Adobe Photoshop Album SE und Iomega HotBurn Pro Software zum DVD- und CD-Erstellen sowie Iomegas Backup-Software.

Das Paket soll ab Anfang Dezember 2003 in den USA für 399,- US-Dollar erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 164,90€
  3. 83,90€

Alexander... 12. Nov 2003

Als geändert habt ihr es ja, aber ich dachte eigentlich etwas höflicher seit ihr ?!

radiX 12. Nov 2003

ja . jaaaahhhhh. toll. habe sowas schon seit einigen monaten im meinem schrank stehen...

der Anwalt von SCO 12. Nov 2003

wann klickt iomega sich selbst to death, wird langsam zeit!

Alexander... 12. Nov 2003

juchhu erster :-) ne mal im ernst fehlt da nicht vielleicht ein wort ? : Iomega hat einen...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /