Abo
  • Services:

HP-Digitalkamera und Fotodrucker für 199,- Euro

Preisersparnis gegenüber Einzelgeräten: 50,- Euro

Die HP Digitalkamera 435 und der Fotodrucker HP Photosmart 7260 werden nun zusammen für 199,- Euro angeboten. Beide Geräte dienen eher Einsteigern der Digitalfotografie. Die 3,2-Megapixel-Kamera mit 5fach digitalem Zoom kann auch Blitz- und Nachtaufnahmen aufzeichen und vertonte Videosequenzen aufnehmen. Die Verschlussvorlaufzeit soll bei nur 0,4 Sekunden liegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ausgestattet ist die Kamera mit einem 16 MByte großen internen Speicher und Steckplätzen für SD/MMC-Speicherkarten. Rückwärtig ist ein 3,8 Zentimeter großes LC-Display angebracht.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Der HP Photosmart 7260 kann verschiedene Speicherkartentypen auslesen und druckt die Bilder in zwei Formaten: in DIN A4 und im klassischen Fotoformat 10 x 15 Zentimeter - ohne Umweg über PC oder Mac. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 12 Seiten in Farbe und 16 Seiten in Schwarz-Weiß pro Minute. Per Knopfdruck wählt der Anwender aus, ob ein Fotoindex oder einzelne Fotos gedruckt werden sollen. Ebenfalls per Knopfdruck lädt er automatisch den Inhalt der Speicherkarten auf den PC oder Mac. Der 6-Farb-Tintendrucker erreicht eine Darstellung von 1,2 Millionen Farben und kann hochgerechnet mit bis zu 4.800 dpi drucken.

Beide Geräte sollen im Paket ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Ede 18. Dez 2003

Zum Beispiel bei Cityport.de - kostet 139 €. Gebe bei der Bestellung den Gutschein kel...

Fizz 12. Nov 2003

wo kann mans denn kaufen?


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /