Abo
  • Services:

Details zur Rabattaktion für Unreal Tournament 2004

UT2003-Besitzer müssen Cover des Handbuchs einschicken

Bereits Mitte Oktober 2003 kündigte Atari an, dass Besitzer des Multiplayer-Shooters Unreal Tournament 2003 beim Kauf des Nachfolgers UT 2004 einen Rabatt erhalten würden. Jetzt gab man Details zur Abwicklung der Rabattaktion bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In den Genuss des Preisnachlasses sollen alle Käufer gelangen, welche die deutschsprachige Fassung von Unreal Tournament 2003 in Deutschland gekauft haben und die zusätzlich Unreal Tournament 2004 in den ersten drei Monaten nach der Veröffentlichung erwerben. Dazu benötigt man das Cover des Handbuchs von UT 2003, den Kaufbeleg von UT 2004 sowie einen ausgefüllten Coupon, der UT 2004 beiliegt. All dies schickt man an ein noch nicht näher benanntes Dienstleistungsunternehmen, das die Aktion dann abwickelt. Nach einer laut Atari kurzen Bearbeitungszeit erhalten die Einsender eine Gutschrift von 10,- Euro auf ihr Bankkonto. Die Teilnahme an dieser Aktion ist in Deutschland auf ein Produkt pro Person beschränkt.

UT 2004 erscheint voraussichtlich am 5. Februar 2004 in Deutschland und soll als Neuerung gegenüber dem Vorgänger unter anderem mit zahlreichen Land-, Luft- und Wasserfahrzeugen aufwarten, die vom Spieler genutzt werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Aenrod 19. Feb 2004

Wem gilt der Rabatt? Doch wohl Atari. Mein Handbuch will ich nicht abgeben, den Kaufbeleg...

Unreal 07. Feb 2004

Wäre es nicht am einfachsten, wenn Atari in seinem online-Shop nach der Serien-Nummer...

Sphare 09. Jan 2004

Aber moment mal bei der Deutschen UT2003 Version (ab 16) gibt es kein Handbuch. Ausser...

BananeBieger 13. Nov 2003

gut kombiniert, watson!

nabohi 12. Nov 2003

Da weist du ja gleich was du zu tun hast, 3 Monate warten und das Spiel für 30,- kaufen...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /