Abo
  • Services:

Spieletest: Grabbed By The Ghoulies - Rare-Titel für Xbox

Erstes Spiel der ehemaligen Nintendo-Entwickler für Microsoft

Als Mitte 2002 bekannt wurde, dass Microsoft den britischen Spiele-Entwickler Rare aufkauft, herrschte Trauer in der Nintendo-Fangemeinde - schließlich hatte das Team zuvor zahlreiche erstklassige Titel wie Bajo-Kazooie, Perfect Dark oder Conker exklusiv für Nintendo-Plattformen entwickelt. Mit Grabbed By The Ghoulies präsentieren die Entwickler nun ihre erste Arbeit für Microsoft, können mit dem Xbox-Spiel allerdings nicht an frühere Glanztaten anknüpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf den ersten Blick scheint Grabbed By The Ghoulies ähnlich wie frühere Rare-Titel eine Meisterleistung in Sachen Präsentation zu sein: Animierte Bilder in einem großen Buch erzählen die Geschichte von einem jungen Liebespaar, das sich irgendwo im Niemandsland verläuft, in ein heftiges Unwetter gerät und Schutz bei einem unheimlich aussehenden riesigen Schloss sucht. Natürlich wird schon bald klar, dass mit dem Haus irgendwas nicht stimmt - spätestens, als seine Freundin von einem Monster entführt wird, ahnt Held Cooper, dass da wohl einige Probleme auf ihn zukommen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Grabbed By The Ghoulies - Rare-Titel für Xbox
  2. Spieletest: Grabbed By The Ghoulies - Rare-Titel für Xbox

Screenshot #1
Screenshot #1
Zum Glück kommt ihm ein Butler zu Hilfe, der ihn auch darüber aufklärt, wer in dem großen Anwesenden so alles herumspukt - und wie man mit den zahlreichen Kreaturen und dem garstigen Hausherren am besten fertig wird. Was folgt, ist recht simple Beat'em-Up-Action: Cooper prügelt sich von Raum zu Raum, durchforstet Keller und Gänge, Lager- und Speiseräume sowie große Säle, Bibliotheken, angrenzende Schuppen und den Innenhof.

Screenshot #2
Screenshot #2
Überall wird er schon von einer ganzen Schar von Gegnern erwartet, die oft sehr fantasievoll gestaltet sind. Neben Zombie-Piraten, tanzenden Party-Skeletten und Ninja-Kobolden gilt es auch, wildgewordene Vampir-Hühner oder verwunschene Fernseher auszuschalten. Das Kampfsystem ist dabei recht simpel: Anstelle mit diversen Buttons malträtiert man die Angreifer ganz einfach mit dem rechten Analog-Stick - drückt man ihn in eine Richtung, führt Cooper eine Attacke dorthin aus, hält man ihn gedrückt, folgen ganze Reihen von Combos.

Spieletest: Grabbed By The Ghoulies - Rare-Titel für Xbox 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€
  3. 169,90€ + Versand

nomad 13. Nov 2003

was veranlasst dich zu diesem statement ? mit welchen worten habe ich verlauten lassen...

Zapp 13. Nov 2003

Nich weinen, Dein Cube ist ganz, ganz toll :-) M$ ist doch evil. Weiß man ja... Tschüssie

nomad 13. Nov 2003

guten morgen spielekiddies, ich glaube kaum das DU rechnerarchitektur in dieser...

JTR 13. Nov 2003

Wieviele Leute kann Ahnung haben was ein gutes Spiel ausmacht und nur noch...

JTR 13. Nov 2003

Fassle nicht soviel Scheisse, dein Cube hat ein paar ganz grobe Schnitzer in der...


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /