Abo
  • Services:

Neues vom BeOS-Nachfolger Zeta

Wichtiges Update für Zeta RC1, Entwickler-Ecke aufgemacht

Nachdem das Team von YellowTAB in der zweiten November-Woche mit der Auslieferung des noch nicht ganz fertigen BeOS-Nachfolgers Zeta starten konnte, gibt es bereits ein erstes wichtiges Update für den Release Candidate 1 (RC1). Um die Software-Entwicklung für Zeta anzutreiben, will das Softwarehaus interessierte Programmierer in Zukunft - wie man es auch von der gescheiterten Be Inc. kannte - mittels regelmäßig erscheinender technischer Artikel über die Architektur und Neuheiten von Zeta informieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Das am 10. November 2003 erschienene "Zeta RC1 Update" behebt einen kritischen Fehler im Realtek-Netzwerktreiber, bringt Zeta erstmals Unterstützung für USB-Massenspeicher bei und soll Leistung sowie Stabilität steigern. Zudem soll das Update den Zeta RC1 um ein fast vollständiges Subsystem für den Einsatz von Scalable Vector Graphics (SVG) erweitern. Die Installation des Updates soll einfach sein: Zip-Archiv auspacken und die enthaltene Datei durch Doppelklick ausführen. Im Zeta RC1 gefundene Fehler sollten den Programmierern über bugzilla.yellowtab.com gemeldet werden.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München

Der Download des Updates von der YellowTAB-Website steht bisher nur denjenigen Zeta-RC1-Käufern zur Verfügung, die das Betriebssystem direkt über den YellowTAB-Onlineshop erworben haben. Wer Zeta RC1 hingegen über einen Händler erworben hat, muss sich laut YellowTAB an diesen wenden.

Für Entwickler hat das Zeta-Team auf der YellowTAB-Website etwa zur Auslieferung des RC1 seine "Developers' Corner" eingerichtet. In dieser sollen Artikel und Beispiel-Programmiercode veröffentlicht werden, die Entwicklern dabei helfen sollen, das Mögliche aus Zeta herauszukitzeln. Der YellowTAB-Chefentwickler Alan Westbrook hat den ersten Artikel geschrieben, der sich den vom Zeta "locale Kit" gebotenen Lokalisierungshilfen widmet und erklärt, wie mehrsprachige Software entwickelt werden kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

heppe 31. Mai 2006

Depp !!!

Gast 25. Jan 2006

Geh' doch mal auf die Seiten von yellowtab, die haben dort auch ein Forum. Und Treiber...

Interessierter... 25. Jan 2006

Was ist das? Eine Erweiterung von Windows und Linux? Oh Mann...

Stefan Sander 18. Mai 2005

Du bist echt ein fanatischer Ignorant! Sorry!

Kay 15. Apr 2005

Ich habe da auch mal eine kleine frage ? Und zwar unterstützt ZETA überhaupt SATA ??? Und...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /