• IT-Karriere:
  • Services:

Norma mit Spiele-PC: Athlon XP 2800+ und Radeon 9600 Pro

Ab 27. November 2003

Norma bringt zum 27. November 2003 einen vornehmlich zum Spielen annoncierten PC auf den Markt, der mit einer AMD Athlon XP 2800+ CPU (2.080 MHz Systemtakt) angetrieben wird. Auf dem ECS KM 400 Mainboard mit 333 MHz Frontside-Bus befinden sich 512 MByte PC-333-DDR-RAM von Samsung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ATI-Radeon-Grafikkarte 9600 Pro ist mit 128 MByte DDR-RAM (650 MHz Speichertakt und 400 MHz GPU-Takt) ausgestattet und verfügt neben einem VGA- auch über einen DVI- und TV-Out-Ausgang. Ein TV-Modul wurde nicht verbaut. Die 160-GByte-Festplatte stammt von Western Digital und arbeitet mit 7.200 Umdrehungen in der Minute. Der LiteOn-Dual-DVD-Brenner kann mit bis zu 4facher Geschwindigkeit auf DVD+R, DVD+RW sowie DVD-R brennen. Auf DVD-RW wird mit maximal 2facher Geschwindigkeit gearbeitet, während CD-R-Medien mit 40facher Geschwindigkeit beschrieben werden. CD-RWs kann man mit 24facher Normalgeschwindigkeit wieder beschreiben. Die CD-Lesegeschwindigkeit liegt bei 40x. Ein 3,5-Zoll-Laufwerk ist ebenfalls integriert.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden

Auf dem Mainboard befinden sich ein 6-Kanal-5.1-Dolby-Digital-Decoder, ein 56K-V.92-Modem sowie ein 10/100-MBit-Netzwerkanschluss. Angaben zu USB-Anschlüssen etc. fehlen leider. Als Zubehör wird ein passendes Boxenset mitgeliefert, das über einen Verstärker verfügt.

Als Zubehör gibt es neben einer 3-Tasten-Maus mit Rad eine Standard-Tastatur und ein umfangreiches Softwarepaket. In diesem befinden sich neben Windows XP Home Edition Sun StarOffice 7, Symantec Norton Antivirus 2004, Corel Essentials 2, Marco Polo Travelrouting Europe 2004 und ein Spieleset mit Homeworld, Duke Nukem Manhattan Project, Patrizier II, Big Scale Racing, Gefeuert, RunAway, Radsport Manager, Autobahn Raser World-Challenge, Anstoß 4, Siedler IV, Racing Simulation 3 und Rayman M.

Wer angesichts dieser Spieleflut übernächtigt vor dem neuen Rechner oder tagsüber droht einzuschlafen, kann versuchen, mit den ebenfalls mitgelieferten Energie-Drinks namens "Power-Bat" (sechs Stück á 0,33 Liter) wachzubleiben.

Das Paket kann online bei einer beliebigen Norma-Filiale reserviert werden und kostet 999,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 3,99€
  3. 11,49€
  4. (-70%) 2,99€

Fraxnix 18. Nov 2003

das ist wahrscheinlich das 2D Vorgänger-Spiel von DK3D.

Blubb 17. Nov 2003

Du hast keine Ahnung man. Vergiss den Aldi Pc, Intel is Schrott!

framesfürlau 12. Nov 2003

hoppla, da macht sich ja ein völlig neues Markenbewußtsein breit :-) Und solange der...

Phara_o 11. Nov 2003

ja bis jetzt hört sich das gut an. bleibt abzuwarten, was aldi dazu zu sagen hat...

FES 11. Nov 2003

Wird sich dann wohl um Manhatten Project handeln....


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    •  /