Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft hilft beim Spielekauf für Windows XP

Leistungscheck für PCs und Erweiterungen für bestehende Spiele

Ist mein Rechner schnell genug? Welche Spiele passen zu mir? Antworten auf diese Fragen will Microsoft zumindest Windows-XP-Nutzern per "Windows XP Game Advisor" im Web-Browser geben können. Ein Browser-Plug-in vom Benchmark-Entwickler Futuremark (ehemals MadOnion.com) ermittelt dabei anhand von Vergleichsdaten die Systemleistung und gibt einen Hinweis darauf, ob der eigene Windows-PC genügend Leistung bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem Pop-Up-Fenster fragt Microsoft erst nach dem Alter und dem bevorzugten Spiele-Genre, um dann Vorschläge für entsprechende Spiele zu machen. Anschließend kann pro Spiel vom Windows XP Game Advisor einzeln überprüft werden, ob der PC eine ausreichende Leistung bietet. Dazu wird ein Plug-In installiert, das Systemdaten an Microsoft sendet, um diese mit Rechner-Konfigurationen aus der Futuremark-Datenbank - generiert durch viele tausende Nutzer der 3D-Mark-Benchmark-Serie - zu vergleichen. Nach wenigen Sekunden gibt es eine recht anschauliche Analyse, ob überhaupt die vom Hersteller genannten Mindestanforderungen erfüllt werden, bzw. wo zwischen minimaler und empfohlener Systemkonfiguration der Rechner zu finden ist.

Windows XP Game Advisor
Windows XP Game Advisor
Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Bonn, Leipzig, München

In Zukunft will Microsoft mit Buena Vista Interactive, Valve, Square Enix und den eigenen Microsoft Game Studios auf der neuen "Games for Windows"-Website verschiedene "Windows XP Extras" anbieten, womit verschiedene Erweiterungen für Spiele gemeint sind. Neben drei neuen TRON-2.0-Leveln mit zwei neuen Multi-Player-Kampf-Modi von Monolith Productions gibt es bereits eine von Valve stammende Half-Life-2-Skin für den Windows Media Player, ein Final-Fantasy-XI-Desktop-Theme von Square Enix, ein Mini-Kartenspiel für Zoo-Tycoon-Fans sowie - man halte sich fest - einen animierten Desktop namens "Princess Royal Horse Show" von Disney Interactive.

Insgesamt will Microsoft mit der Website "Games for Windows" sowie dem darauf zu findenden "Windows XP Game Advisor" Windows XP als Spieleplattform noch attraktiver machen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€
  2. 61,99€
  3. 3,99€
  4. 2,49€

TM 12. Nov 2003

Vielleicht meinte er den Part "Händler deines Vertrauens" :-)

Thilo Mohr 12. Nov 2003

Ja, aber diese werden den *Spiele*-Benchmark wohl kaum in Anspruch nehmen. Was meinst...

Thilo Mohr 12. Nov 2003

Schlimmer -- sie werden multipliziert, getreu dem Motto doppelte Performance hier mal...

Lars 11. Nov 2003

"Ironie-Tags"? Wieso? Windows IST keine Freeware, daran ist nichts ironisch, das ist...

solence 11. Nov 2003

Hhhmm. Jo, 2533 MHz ist richtig, 512 MB RAM auch und dazu ne 128 MB Geforce 4 Ti4600. Mir...


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

    •  /