• IT-Karriere:
  • Services:

Weltweiter PDA-Markt: Hewlett-Packard greift Palm an

HP mit nahezu verdoppeltem Marktanteil, bei Palm nur leichter Zuwachs

Wie das Marktforschungsunternehmen Gartner Dataquest berichtet, konnte Hewlett-Packard (HP) im dritten Quartal 2003 weltweit nahezu doppelt so viele PDAs verkaufen wie noch ein Jahr zuvor. Damit baute HP seinen soliden zweiten Platz weiter aus und wird Palm zusehends gefährlich. Der weltweite PDA-Markt ging im dritten Quartal 2003 um 0,2 Prozentpunkte leicht zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Trotz der starken Zuwächse von HP behielt Palm im dritten Quartal 2003 die Marktführerschaft und setzte mit 861.500 Geräten etwa 6,5 Prozent mehr ab als im Vorjahreszeitraum, was einen Marktanteil von 34,2 Prozent bedeutet. Ein sehr starkes Wachstum verzeichnete HP, das bei einer Steigerungsrate von 98,5 Prozent weltweit insgesamt 581.414 WindowsCE-PDAs absetzte. Mit einem Marktanteil von 23,1 Prozent bedeutet dies einen soliden zweiten Platz.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Thüringen
  2. Haufe Group, Freiburg

An dritter Stelle postiert sich Sony mit 255.360 verkauften PalmOS-PDAs bei einem Marktanteil von 10,1 Prozent, was einen Einbruch von 24,1 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2002 bedeutet. Dell folgt auf dem vierten Rang mit einem Marktanteil von 5,5 Prozent durch 137.400 abgesetzte WindowsCE-Geräte.

Auch wenn der BlackBerry von Research In Motion (RIM) weniger ein PDA als ein E-Mail-Pager ist, wurde er in die Übersicht aufgenommen, wobei das Gerät mit einem Anteil von 4,9 Prozent (123.775 Geräte) den fünften Platz erklimmt. Toshiba musste Einbußen in den Verkaufszahlen hinnehmen und landete damit auf Rang sechs. So wurden im dritten Quartal 2003 mit 84.496 Geräten 41,7 Prozent weniger WindowsCE-PDAs als im Vergleichszeitraum des Vorjahres verkauft.

Weltweit wurden im dritten Quartal 2003 2,517 Millionen PDAs verkauft, womit der Markt leicht um 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr schrumpfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ + 6,99€ Versand
  2. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  3. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  4. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)

Ron Sommer 11. Nov 2003

[[]] Na, da freut sich das HP Marketing aber... :-) De facto ist der aktuelle Palm...

Roger 11. Nov 2003

Nachdem ich Palm wegen des miesen Palm m500 untreu geworden bin und zwischenzeitlich...

gringo 11. Nov 2003

Ob du die auch mit deinem iPAQ hinbekommen hättest? SCNR *g*

der Anwalt von SCO 11. Nov 2003

soll er? woher kommt das grücht?

JTR 11. Nov 2003

Hola, da geht aber was... super weiter so. So eine Grafik vereinfacht halt schon vieles.


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /