Abo
  • Services:

Inkompatible ZIP-Integration in MacOS X 10.3

ZIP-Archive von MacOS X 10.3 lassen sich nur auf Panther-Systemen bearbeiten

Wie die Webseite von The Iconfactory berichtet, weist die in MacOS X 10.3 alias Panther integrierte ZIP-Funktion Fehler auf. So lässt sich ein derart erstelltes ZIP-Archiv nur auf einem Panther-System bearbeiten, während sowohl frühere MacOS-X-Versionen und erst recht Windows-Betriebssysteme mit den Daten nichts anfangen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Grund für diese Probleme stellt die Eigenart der Pack-Routine in MacOS X 10.3 dar, welche die bei bestimmten Dateitypen enthaltenen Resource Forks von MacOS in dem speziellen Verzeichnis "__MACOSX" im Archiv ablegt. Dieses Verzeichnis wird jedoch nur von der ZIP-Routine in MacOS X 10.3 berücksichtigt; alle übrigen Applikationen ignorieren diesen Bereich, so dass man nicht an alle komprimierten Daten herankommt. Laut den Entdeckern des Problems ist es auch möglich, dass die ZIP-Datei beim Entpackversuch beschädigt wird und somit auch nicht mehr unter MacOS X 10.3 ausgepackt werden kann.

Mit MacOS X 10.3 wurde eine Archiv-Funktion in das Betriebssystem integriert, um bequem ein Verzeichnis oder eine Datei über das Kontextmenü zu komprimieren. Allerdings lässt sich ein derart erzeugtes Archiv nur noch auf Systemen mit MacOS X 10.3 bearbeiten - und das auch nur mit der Betriebssystemfunktion. Derart komprimierte Daten lassen sich nach Informationen von The Iconfactory weder mit einem anderen ZIP-Packer bearbeiten, noch können diese Daten mit einer früheren MacOS-X- oder gar MacOS-Version bearbeitet werden. Auch auf Windows-Plattformen lassen sich diese Daten nicht entpacken.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Sven Janssen 12. Nov 2003

haben das gestern einmal in der Firma getestet. Sowhol PowerArchiver,unzip , wie auch...

Decxx 12. Nov 2003

ja mei !! des is joa alles wahr.... ... ich hatte jedoch gehofft, durch den versuch...

Oliver Michalak 11. Nov 2003

In deinem Beispiel würde weder ZIP noch SIT noch irgendwas funktionieren, da die...

Decxx 11. Nov 2003

Ja, wenn man das so ausdrückt, ist es wirklich kein problem... nur hat doch in den...

kuh 11. Nov 2003

nur weil du spackmat es nicht reproduzieren kannst, heisst das nicht dass das problem...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /