Abo
  • Services:

Test: N-Gage - Nokias Spiele-Handy enttäuscht

Wichtiger als die Technik waren bei jeder Konsole schon immer die erhältlichen Spiele. In diesem Punkt ist es Nokia durchaus gelungen, eine Reihe bekannter Publisher - und damit auch einige bekannte Spiele-Marken - zum Produkt-Launch zu verpflichten. Allerdings finden sich unter den Spielen bisher nur ein paar wirklich gelungene Titel.

Stellenmarkt
  1. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg
  2. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart

Super Monkeyball
Super Monkeyball
Wenig überzeugen kann zum Beispiel Super Monkeyball: Das Geschicklichkeitsspiel, in dem man Affen in Kugeln über immer schwieriger werdende Kurse zu einem Zielpunkt führen muss, ist prinzipiell sicherlich ein absoluter Spielspaß-Bringer. Die bereits angesprochene eher schwammige Steuerung macht es aber insbesondere in späteren Levels zu einer fast unmöglichen Aufgabe, die Kugel gefühlvoll und fehlerfrei zu dirigieren - Frust ist hier programmiert. Trotz wenig detaillierter Hintergründe ärgert man sich zudem über zahlreiche Grafik-Ruckler.

SonicN
SonicN
Auch eher ärgerlich ist SonicN - der berühmte Sega-Igel hatte schon zahlreiche deutlich bessere Auftritte auf diversen Konsolen. Zwar ist das grundsätzliche Gameplay geblieben - man rast mit dem blauen Helden durch diverse Landschaften, sammelt Ringe ein und staunt ob der gewaltigen Sprünge und der hohen Geschwindigkeit - die spröde Grafik und das bald ermüdende Level-Design rechtfertigen aber mit Sicherheit nicht den geforderten Preis von rund 50,- Euro für den Titel.

Tony Hawk
Tony Hawk
Schon überzeugender ist dafür Tony Hawk gelungen. Zwar trübt ein störendes Texturen-Wabern den Spielspaß doch merklich, nach einiger Eingewöhnungszeit überzeugen aber die große Trickvielfalt und die abwechslungsreichen Areale, die auch auf anderen Konsolen Tony Hawk zu einem der besten Sportspiele machen. Der Soundtrack ist allerdings eine zwiespältige Angelegenheit - die rockigen Songs klingen über den N-Gage-Lautsprecher auf Grund der starken Kompression äußerst verzerrt.

 Test: N-Gage - Nokias Spiele-Handy enttäuschtTest: N-Gage - Nokias Spiele-Handy enttäuscht 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (PCGH-Note 1,6 - Bestnote!)
  2. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  3. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)

dav 08. Aug 2007

ich auch

srhgsrehsrhsh 08. Aug 2007

ivcb sib cuiefnbuibffdsfdgfd

dav 08. Aug 2007

ich auch xDDD

dav 08. Aug 2007

ich auch xDDD

dav 08. Aug 2007

ich auch xDDD


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /