Abo
  • Services:

DotGNU 0.1 auf CD veröffentlicht

Freie .Net-Implementierung steht via BitTorrent zum Download bereit

Die freie .NET-Alternative DotGNU ist jetzt nach zweieinhalb Jahren Entwicklungszeit in der Version 0.1 auf CD erschienen. DotGNU erlaubt es nun, Applikationen und Web Services in C# zu implementieren, im DGEE Webservice Server auszuführen und diese mit der Groupware-Suite phpGroupWare zu integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

DotGNU als freie Alternative zu Microsofts .NET-Plattform soll ein zusätzliches Hersteller-Lock-In verhindern, da sich mit DotGNU C#- und C-Applikationen, die .Net-Basis-Klassen, XML und System.Windows.Forms verwenden, nun unter verschiedenen Betriebssystemen wie GNU/Linux, FreeBSD, MacOS X und MS Windows kompilieren lassen.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Derzeit besteht DotGNU vor allem aus drei Entwicklunsprojekten. Dazu zählt DotGNU Portable.NET, eine Implementierung der Common Language Infrastructure (CLI) samt einer Runtime Engine und Compilern für C# und C sowie einer C#-Klassen-Bibliothek. An der Unterstützung weiterer Sprachen wie Java und VB.NET wird gearbeitet.

Als zweites Projekt wird phpGroupWare unter dem Dach von DotGNU entwickelt, eine webbasierte GroupWare-Suite, die mit einigen Web-Service-Komponenten ausgestattet ist, auf die über XML-RPC zugegriffen werden kann.

Das dritte Projekt im Bunde ist der DGEE-Webservice-Server, der auf einer verteilten, skalierbaren Middleware namens "Goldwater" aufgebaut ist.

DotGNU 0.1 ist auf CD-ROM über CheapBytes.com oder als ISO-Image (219 MByte) via BitTorrent erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 12,49€
  3. 2,99€
  4. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Frank 10. Nov 2003

Ich finde es sehr gut, das das ISO via BitTorrent verteilt wird. Mit solchen Anwendungen...

Mario 10. Nov 2003

DotGNU nutzt eigene Windows-Controls (wie bei Javas Swing). Siehe http://www.dotgnu.org...

Mario 10. Nov 2003

Ja. Nein. Das Framework ist dabei. Mario

Flo 10. Nov 2003

Hallo! Ist der Bereich Windows.Forms denn native programmiert? Bei Mono bspw. wird imho...

Ednax 10. Nov 2003

Lassen sich da jetzt auch mit .NET erstellte Programme unter Linux laufen, oder muss man...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /